Samsung Laserdrucker C480W druckt unter Catalina (MacOS 10.15) nur noch Hieroglyphen

lobered

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.08.2011
Beiträge
38
Seit Update auf MacOS 10.15 - Catalina funktioniert mein Drucker Samsung C480W nicht mehr.
Treiber auf der HP Seite stehen für 10.15 (noch) nicht zur Verfügung. Hat jemand eine Idee, Lösung oder Workaround, um wieder drucken resp. scannen zu können?
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.738
Ja, Zurück zum letzte OSX wo es funktioniert hat. Also wahrscheinlich Mojave.
 

Froyo1952

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
929
Zurück zu Mojave, wo es noch funktioniert hat.
Und bei HP auf neue Treiber drängen. Geht mir mit einem HP-LaserJet Color ähnlich, mehrseitige Dokumente lassen sich damit unter 10.15 derzeit nicht drucken.
 

Ritter Runkel

Mitglied
Mitglied seit
20.03.2018
Beiträge
514
Ich habe den Samsung Xpress SL-C480FW. Drucken funktioniert mit den Apple Treibern problemlos. Leider kein Scannen, weil es dafür keine Treiber gibt.

Falls es nicht mit dem drucken klappt, dann alle Samsung Treiber mit den mitgelieferten Uninstaller (soweit vorhanden) entfernen. Ansonsten in den Systemeinstellungen Drucker & Scanner in Drucker mit Rechtsklick Drucksystem zurücksetzen, Neustart und den Rest Apple machen lassen. Aber wie gesagt, Scanner funktioniert dann nicht (mehr) bzw., ist nicht mehr vorhanden. Das ist mein großes Problem, weil ich täglich scannen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

KES

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2003
Beiträge
72
Bei mir druckt er auch nur Hieroglyphen. Nix zu machen, auch der Tipp von @Ritter Runkel funktioniert leider nicht. Vermutlich müssen wir auf den Samsung-Treiber warten. Was nervt.
 

Ritter Runkel

Mitglied
Mitglied seit
20.03.2018
Beiträge
514
@KES dann sind evtl. noch Überbleibsel der bisherigen Samsung Drucker oder Apps vorhanden. Versuche es nochmal, indem du in der Benutzer Library>Printers dort alle Drucker zu löschen. Neustart nicht vergessen. Apple müsste dann seine eigenen funktionierenden Druckertreiber (nicht Scannertreiber) installieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Macschrauber und dg2rbf

Ritter Runkel

Mitglied
Mitglied seit
20.03.2018
Beiträge
514
Es gibt Hoffnung, steht im letzten Absatz über die Samsung Drucker.
Ja, das hat bei Mojave mit den Scannertreibern über 6 Monate gedauert, obwohl das Release der angepassten Treiber im Dezember 2018 war (und bis heute ist). Bis dahin konnte man weder mit Adobe, noch mit dem PDFScanner noch mit den digitalen Bildern scannen. Nur mit der alten 32 bit Samsung Software, die offiziell gar nicht für Mojave erschienen war, hat es geklappt.

Wie gesagt, bei mir läuft unter Catanlina auf einem C480WF beim drucken alles ganz normal. Nur das Scannen beim nicht, was bei mir noch wichtiger als drucken ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KES

Deaf61

Registriert
Mitglied seit
20.10.2019
Beiträge
3
Seit Update auf MacOS 10.15 - Catalina funktioniert mein Drucker Samsung C480W nicht mehr.
Treiber auf der HP Seite stehen für 10.15 (noch) nicht zur Verfügung. Hat jemand eine Idee, Lösung oder Workaround, um wieder drucken resp. scannen zu können?
ja, das ärgert mich schon, dass es so alles Mist ist! mein Drucker Samsung Press c480w funktioniert nicht mehr unter neues Betriebssystem. also, zum Glück verwende ich das alte Betriebssystem im Notebook. Wirklich kostet Catalina viel Ärger, denn einige Programme wegen 64 bit nicht mehr Funktionen. so wie Photoshop CS3...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KES

Ritter Runkel

Mitglied
Mitglied seit
20.03.2018
Beiträge
514
Ich muss zu meinen Ausführungen ergänzen, dass es leider nicht mit meinem Workaround mit USB geht. Nur mit WLAN.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KES

KES

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2003
Beiträge
72
@Ritter Runkel Dank Deines Workarounds kann ich wieder drucken! Also Drucker in den Systemeinstellungen und in der Library löschen und dann neu starten. Allerdings bei mir nur mit USB!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iPhill, Ritter Runkel und dg2rbf

ApfelPeter

Registriert
Mitglied seit
27.10.2019
Beiträge
3
Hallo, hatte das bei mir auch. Mein Drucker ist über das Wlan mit dem iMac Verbunden. Habe Ihn dann als Neuen Drucker hinzugefügt und Verwendung nicht als AirPrint ausgewählt, sondern "Allgemeiner PCL Drucker" ausgewählt und Hinzugefügt. Seit dem druckt er keine Wilden Symbole sondern den Text den er soll.

Gruss Peter
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Macschrauber und KES

KES

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2003
Beiträge
72
Danke @ApfelPeter. Das ist sehr cool. Ich habe es so gemacht und bei mir geht es nun auch wieder per WLAN unter 10.15. Welche Catalina-Version hast Du?
 

ApfelPeter

Registriert
Mitglied seit
27.10.2019
Beiträge
3
Ich habe Version 10.15 und seit heute 10.15.1

Ich hab aber den selben Drucker nochmal als Airprint Drucker angemeldet ( also als 2. Drucker ) weil ich auch ab und an vom iPhone und iPad aus drucken muss. Die Drucken dann über den Airprintér.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KES

Ritter Runkel

Mitglied
Mitglied seit
20.03.2018
Beiträge
514
Also nochmal. Wenn man wirklich alle Reste von Samsung Treibern und Software entfernt bzw. löscht, dann funktioniert alles mit dem Drucken (nicht scannen!) problemlos. Auch und gerade über Airprint (siehe Screenshot - der Drucker ist nur offline, weil er ausgeschaltet ist).

Ich möchte nochmal MEINEN Workaround zwecks Löschung beschreiben (nach Update auf Catalina):
  • Löschung bzw. Deinstallation über die Samsung eigene App, die noch von Mojave installiert war bzw. dort noch funktionierte,
  • Drucksystem zurücksetzen (Rechtsklick in Drucker & Scanner),
  • alles etwaig noch vorhandene in der Library im Ordner Printers löschen,
  • Papierkorb entleeren,
  • Neustart,
  • wenn der Drucker eingeschaltet ist, findet er die Apple Treiber nach dem Neustart allein und es müsste sich dann das Bild ergeben (evtl. ohne USB):
Bildschirmfoto 2019-11-10 um 08.45.46.png

Falls es nicht gehen sollte, müsste man sich evtl. mit Find Any File behelfen und dort alles von Samsung Drucker suchen und löschen. Dabei aber Vorsicht, wenn man andere Samsung Apps nutzt (z.B. evtl. für Samsung Smartphones, kenne ich mich aber nicht mehr aus).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KES und dg2rbf
Oben