1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Sammelthread DEVONthink

Diskutiere das Thema Sammelthread DEVONthink im Forum Office Software.

  1. bin_ichs?

    bin_ichs? Mitglied

    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    92
    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Für die Einstellungen, z.B. an der Symbolleiste oder in den Programmeinstellungen. Oder um die ganzen selbst angelegten Vorlagen und Skripte zu sichern.
     
  2. dreilinger

    dreilinger Mitglied

    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    317
    Mitglied seit:
    22.12.2009
    Skripte..., ja, das ist ein Argument. Das weis ich jetzt nicht, ob das mitgessichert wird.
     
  3. pauleckstein

    pauleckstein Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    127
    Mitglied seit:
    14.11.2011
    Soweit mir bekannt ist, werden beim archivieren der Datenbanken doch nur die Metadaten gespeichert, nicht aber die Dokumente.
    Wie dem auch sei, ich habe jetzt meine ganzen Daten und Einstellungen per Hand auf dem neuen Macbook angepasst. Es wäre sehr wünschenswert würde sich DT da eine unkomplizierte Methode einfallen lassen, den gesamten Zustand zu sichern und zu übertragen. Das verschieben von Library Daten ist nicht jedermanns Sache, zumal ich den neuen Mac so sauber wie möglich einrichten wollte. Habe mich auch bewusst gegen die Einrichtung mit TimeMachine entschieden.
     
  4. pauleckstein

    pauleckstein Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    127
    Mitglied seit:
    14.11.2011
    Nun aber eine andere Frage:

    Ist es möglich sich ein kleines Skript in Automator zu erstellen, das auf die OCR Funktion von Abbyy in DTOP zugreift und die PDF Datei erstmal direkt im Pfad der original Datei ablegt?

    EDIT: Und wenn wir schon dabei sind, eine weitere - sehr wichtige - Frage!
    Oft komme ich dazu, Bilder oder Dokumente über das Internet hochzuladen. Mein Vorgehen war bisher so, dass ich erstmal die Datei aus DT auf den Desktop kopierte und von dort über das Safari Menu hochgeladen habe. Abschließend wurde die Datei auf dem Desktop gelöscht. Sehr nervig die ganze Prozedur. Gibt es dafür einen direkten Weg?
     
  5. GrandmasterD

    GrandmasterD Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    09.07.2017
    Moin Moin,

    bin seit Freitag auch Devonthink-Nutzer und von den Möglichkeiten natürlich derzeit erschlagen. Ich habe zwei Datenbanken erstellt (liegen in der MagentaCloud) und konnte diese auch mit meinem iPad über WebDav synchronisieren. Da mein iPad vom Speicher her begrenzt ist, habe ich folgende Fragen und wäre dankbar, wenn ihr mir diese beantworten könntet:

    1.) Wird der Speicher meines iPads überhaupt belastet, da die Daten ja in der MagentaCloud liegen und werden von dort nur abgerufen?

    2.) Wenn dies nicht der Fall (siehe 1.) ist, las ich etwas über den Metadaten-Sync. In den Einstellungen (auf Datenbank-Ebene) unter dem Symbol (i) ist unter dem Punkt "Dateien laden" die Option "immer" aktiviert, lässt sich aber nicht auf "Manuell" umstellen. Was mache ich hier falsch oder bin ich hier für den besagten Sync gar nicht richtig?

    Vielen Dank für Eure Hilfe und beste Grüße aus Hamburg.

    GrandmasterD
     
  6. zeitlos

    zeitlos Mitglied

    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    346
    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Ich habe seit Tagen ein massives Sync Problem. Meine iPad App und meine Desktop Variante von DT sind nicht mehr synchron, da der Sync immer abgebrochen wird (auf beiden Geräten). Ich habe heute einen neuen Sync Store erstellt, aber es bleibt dabei, kein wirklich Sync möglich, da es immer hängt und dann die Meldung des "time outs" kommt. Was tun? Der Sync läuft über die MagentaCloud der Telekom. Gerade eben wieder "Zeitüberschreitung bei der Anforderung" in der App als Fehler. :(

    Das ist zum Verzweifeln.

    Was passiert eigentlich, wenn ich am Mac die Datenbank, die Probleme mache, mit dem Befehl "Datenbank leeren" leere? Ist sie dann auf beiden Geräten weg oder wird sie neu angelegt? Aber da sie ja auf beiden Geräten nicht synchronisiert...

    Beim Mac steht übrigens in den Einstellungen bei der besagten Datenbank "Noch nicht synchronisiert. Datenbank hochladen". Aber genau das klappt ja nicht...
     
  7. zeitlos

    zeitlos Mitglied

    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    346
    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Update: Warum auch immer, nach 100 Versuchen habe ich heute endlich alles synchron bekommen... war mühsam und steinig, aber immerhin hat der Sync jetzt abschließend funktioniert. Bin gespannt, wie's weiter geht.
     
  8. bin_ichs?

    bin_ichs? Mitglied

    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    92
    Mitglied seit:
    24.02.2004
    MagentaCloud ist tatsächlich zum Verzweifeln. Auf dem Desktop kannst du die Zahl parallel Uploads reduzieren bis es (hoffentlich) klappt, auf dem iPad bleibt dir nur der wiederholte Versuch
     
  9. zeitlos

    zeitlos Mitglied

    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    346
    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Welcher Cloud-Dienst macht's den besser? Hätte noch die Microsoft-Cloud zur Auswahl (da 365 Office im Abo über Arbeitgeber). Einzig: da hatte ein Kollege einen massiven Crash mit großem Datenverlust...
     
  10. minc

    minc Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    05.11.2016
    Eigene Cloud aufsetzen? :kopfkratz:
     
  11. bin_ichs?

    bin_ichs? Mitglied

    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    92
    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Bei allen datenschutzrechtlichen Bedenken: Die besten Erfahrungen habe ich mit der. Dropbox gemacht
     
  12. smacy

    smacy Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    21.04.2016
    Ich habe die Ordneraktion hinterlegt:

    on adding folder items to this_folder after receiving added_items

    try

    if (count of added_items) is greater than 0 then

    tell application id "DNtp" to launch

    repeat with theItem in added_items

    try

    set thePath to theItem as text

    if thePath does not end with ".download:" and thePath does not end with ".crdownload:" then

    tell application id "DNtp"

    set theRecord to import thePath to incoming group

    if exists theRecord then tell application "Finder" to delete theItem

    end tell

    end if

    end try

    end repeat

    end if

    end try

    end adding folder items to



    Ich möchte aber nicht, dass er Devonthink automatisch startet. Habe dann die Zeit "tell Application id "DNtp" to launch" gelöscht.
    Devonthink startet aber weiterhin.
    Wie muss ich das Script ändern, dass er Devonthink nicht automatisch startet?

    Danke
     
  13. B0NSAI

    B0NSAI Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    25.04.2010
    DevonThink muss immer starten, nur so ist es möglich das Dateien importiert werden können.


    Mit folgendem Script kann man DevonThink verstecken, so dass man das Fenster nicht mehr sieht.
    tell application "System Events" to set visible of process "DEVONthink Pro" to false

    Mit quit kann man die DevonThink beenden, ich weiß nicht wie praktikabel es ist, DevonThink nach dem Import zu beenden.
    quit

    Ich habe das Script noch nicht getestet sollte aber funktionieren. DevonThink startet, das Fenster verschwindet gleich wieder, nach dem import wird DevonThink beendet.



    on adding folder items to this_folder after receiving added_items

    try

    if (count of added_items) is greater than 0 then

    tell application id "DNtp" to launch

    tell application "System Events" to set visible of process "DEVONthink Pro" to false

    repeat with theItem in added_items

    try

    set thePath to theItem as text

    if thePath does not end with ".download:" and thePath does not end with ".crdownload:" then

    tell application id "DNtp"

    set theRecord to import thePath to incoming group

    if exists theRecord then tell application "Finder" to delete theItem

    end tell

    end if

    end try

    end repeat

    end if

    end try

    quit


    end adding folder items to
     
  14. smacy

    smacy Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    21.04.2016
    Devnthink soll es ja nicht sofort importieren. Erst wenn ich Devonthink starte. Das würde mir reichen.
    Ich habe das aber mit einem anderen Mac so gemacht. Da wurde Devonthink nicht gestartet.
    Leider habe ich die Ordneraktion nicht mehr :-(
     
  15. smacy

    smacy Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    21.04.2016
    @BONASI: Ist nicht so optimal. Devonthink startet, blitzt auf und schliesst wieder. Devonthink bleibt aber trotzdem noch Aktiv (Punkt unter Devonthink).
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...