Sammel-Fred: PB Laufzeit optimierung

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Hauser, 29.06.2005.

  1. Hauser

    Hauser Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    hier mal ein Sammelthread mit Massnahmen die unsere Powerbooks länger ohne Netz auskommen lassen. :)

    Ich fang auch gleich an:
    OS X Tiger: CONVERTER WIDGET deaktivieren
    Habe mir der Aktivitäts-Anzeige mal geguckt was bei mir soviel RAM und CPU Auslastung zieht. Das Converter Widget schlägt ab und zu mit 45% CPU last und 200 MB Speicher rein! - Nun wo es aus ist, habe ich spührbar mehr Leistung und 1h mehr Akkulaufzeit!

    Hauser
     
  2. HAL

    HAL

    Wie lange hält der Akku eines aktuellen Powerbooks eigentlich bis zur
    völligen Entladung? Ich habe ein TiBook 1 Ghz und der Akku hält mit
    minimaler Prozessorgeschwindigkeit, Airport an und Display auf halber
    Leuchtkraft zwischen 3 Stunden 20 Minuten und ganz knapp 4 Stunden,
    je nach Beanspruchung. Okay, bei den 4 Stunden ist Airport auch aus...

    ;)
     
  3. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    11
    Gutes Stichwort. iBook G4/933, Display 1 Strich (ab und zu darf es etwas mehr sein), >1 1/2 Jahre alt - Laufzeit 4-5h. Display frisst gut Strom, so weit ich informiert bin, da kann man viel "sparen". :)
     
  4. fLaSh84

    fLaSh84 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    17
    hab neulich auf der zugfahrt mit meinem pb rund 2h dvd geguckt, display auf halber bis 3/4 leuchtstärke.
    im normalen betrieb komm ich auf 3-4h, wobei 4 wirklich selten sind. da darf ich echt nicht viel machen, bt + airport aus und display natürlich auf dem letzten strich...
    so langsam merk ich die gut zwei jahre die der akku jetzt aufm buckel hat
     
  5. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Also ich hab BT deaktiviert, Display im mobilen Betrieb auf einem Punkt, "längere Batterielaufzeit" in der Energieeinstellung und komm so auf gute 4 h.
    DVD gucken geht mit 2,5 bis knapp 3 h, je nach Display Helligkeit.
     
  6. btopf

    btopf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Wie bzw wo kann ich das deaktivieren ?
     
  7. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    schließ es einfach.
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.780
    Zustimmungen:
    881
    in dem Zusammenhang: Seit Tiger kann man in den System Einstellungen unter Hardware > Stromversorgung > Batterie-Informationen die Anzahl der Kadezyklen des Accus auslesen.

    Apple selbst sagt zu dem Thema Ladzyklen:
    Eine PowerBook oder iBook Batterie ist bei vorschriftsmäßigem Umgang so ausgelegt, dass sie nach 300 vollständigen Ladezyklen (Auf- und Entladungen) noch 80% ihrer Originalkapazität bereitstellt.
     
  9. fLaSh84

    fLaSh84 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    17
    das mit den ladezyklen geht imho auch unter panther. wenn ich im terminal "ioreg -l | grep -i IOBatteryInfo" eingebe, kommt folgendes:
    Cycle Count müsste doch der Ladezyklenzähler sein, oder?
     
  10. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    7
    1. Leistung auf "Höhere Batterielaufzeit" stellen.
    2. Displayhelligkeit auf das kleinste noch erträgliche Maß reduzieren.
    3. Nicht (mehr) benötigte Software und Prozesse beenden.
    4. Unnötige Peripherie entfernen.
    5. Je nachdem was man abschalten kann: Bluetooth, WLAN, Modem, Ethernet, etc.
    6. Auf Bildschirmschoner verzichten.
    7. Musik aus.
    8. Alle nicht-passiven Widgets schließen.