Samba-Druck macht keinen Spaß: NT_STATUS_UNSUCCESSFUL

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Faser, 22.12.2003.

  1. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Hallo...

    ich habe Panther neu installiert und versuche momentan, meinen Netzwerkdrucker am Debian-Server (über Samba) wieder einzurichten.

    Ich habe mir bereits Gimp-Print heruntergeladen und installiert.

    Den Drucker habe ich sowohl über das Konfigurationsprogramm als auch über das CUPS-Webinterface einzurichten versucht. Ich habe auch die richtige smb://-Syntax verwendet (smb://User:pass@Workgroup/Server/Printer).

    Beim Drucken erscheint jedoch immer der Fehler: "Connection failed with error NT_STATUS_UNSUCCESSFUL".

    Ich hatte den Drucker vorher unter Jaguar eingerichtet und anschließend auf Panther geupdatet, damals lief noch alles. Das Problem tritt erst jetzt nach der kompletten Neu-Installation auf.
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Sind denn die User absolut gleich geblieben?
    Wenn nicht solltest Du evtl. am Server die (Samba)-User neu anlegen, und smbpasswd -a nicht vergessen.
    Habe mich auch schon oft ausgesperrt, weil auf Clients mal eben ne Änderung tut nicht weh, und merkt man erst wenn es am Server hakt.
    Vielleicht hilfts.
    Nur mal so als Idee, wobei ich die Meldung nicht als ein Authentifizierungsproblem interpretieren würde.

    Grüsse,
    Flo
     
  3. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    an den benutzern sollte es nicht liegen, da ich für den mac sowieso keinen eigenen benutzer eingerichtet habe und mich immer als anderer benutzer einlogge.
     
  4. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    So, habe das Problem lösen können:

    Man musste anstelle von "smb://Workgroup/Server/Laser" "smb://Workgroup/192.168.1.2/Laser" eintippen...

    ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen