Safari

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Macy Messer, 23.11.2005.

  1. Macy Messer

    Macy Messer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.11.2005
    Hallo,
    hab ein Problem mit Safari. Ne Zeit lang ging es nur wenn ich gleichzeitig die Schriftenverwaltung offen hatte und seit kurzem geht es garnicht mehr.
    Es öffnet sich kein Fenster und die Menüleiste kann ich auch nicht bedienen.
    Hatte das Problem schonmal jemand? (kann ich nur hoffen) Ach ja: der ganze Spaß findet auf dem Cube statt mit os 10.3
     
  2. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    587
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Hast du möglicherweise ein paar Systemschriften deaktiviert? Wenn das definitiv nicht der Fall ist, probier’s mal mit den folgenden Dingen (in der Reihenfolge):
    - Rechte reparieren (Könnte „ganz vielleicht“ daran liegen, daß die Zugriffsrechte für die ausführbare Datei im Programmpaket falsch gesetzt sind.)
    - Löschen der com.apple.Safari.plist in ~/Library/Preferences
     
  3. Macy Messer

    Macy Messer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.11.2005
    Muß da eine "com.apple.Safari.plist" liegen? Tut sie nämlich nicht.

    Das mit den Schriften is bestimmt die Lösung für das erste Problem aber die Zugriffsrechte müsste er ja dann bemängeln. Außerdem arbeitet keiner sonst an dem Rechner der die Zugriffsrechte verstellt haben könnte.
     
  4. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    587
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Ja, allerdings in der Konsole, und es hörte sich nicht danach an, als hättest du da geschaut. Schaden kann es ohnehin nicht.

    Nein, das macht dein Mac auch gerne selbständig. ;) (Leicht verständlich ausgedrückt, aber leider wahr.)

    Zum Problem mit der Voreinstellungsdatei: Tipp mal im Terminal (Programme -> Dienstprogramme)
    Code:
    less ~/Library/Preferences/com.apple.Safari.plist
    ein. Wenn er dir jetzt „No such file or directory“ sagt, fehlt die Datei tatsächlich, was ich allerdings sehr merkwürdig fände … Kann es vielleicht sein, daß du in /Library/Preferences geschaut hast? ~/Library/Preferences ist in deinem Benutzerverzeichnis. („~“ steht für eben dieses.)
     
  5. Macy Messer

    Macy Messer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.11.2005
    So die "com.apple.Safari.plist" hab ich gefunden und gelöscht. Hat sich aber nix verändert. (auch nach Neustart) Zugrifsrechte sind alle offen
    :( :confused: watn nu???
     
  6. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    587
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Was meinst du mit offen? Heißt das, du hast das Festplatten-Dienstprogramm reparieren lassen? Zu den Schriften hast du auch nicht geschrieben, ob du welche deaktiviert hast … Wie sieht das mit Erweiterungen für Safari oder generell irgendwelchen Systemerweiterungen aus (Application Enhancer, Sogudi, Pith Helmet, usw.)?

    Also noch einmal Schritt für Schritt:
    1. Rechte?
    2. Schriften?
    3. Erweiterungen?
     
  7. Macy Messer

    Macy Messer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.11.2005
    So jetzt hab ich die ganze Reperatur-Prozedur durch, die Schriften aktiviert und bei den Erweiterungen hab ich nix gefunden was nach Safari aussah
     
  8. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    587
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Dann schau noch, was Safari in der Konsole ausgibt. (Dienstprogramme -> Konsole)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen