Safari Will Nicht Mehr

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von nico.star, 31.05.2006.

  1. nico.star

    nico.star Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2006
    Hallo an alle. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich nutze Wireless Lan seit ca. einem Jahr. Bisher habe ich mich immer über Safari eingewählt und die Software aktualisierung habe ich auch ohne Probleme machen können.

    Plözlich ohne irgendetwas zu ändern, funktioniert beides nicht mehr. Jetzt liegt die erste Vermutung da, dass die Verbindung nicht mehr besteht. Pustekuchen!!!

    Über den Internet Explorer von Microsoft, kann ich ohne Probleme surfen. Was ist das los. Habe ich mir einen Virus oder sowas??

    Bitte um Hilfe
     
  2. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    90
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Hallo, du solltest dein Problem auf jedenfalls genauer beschreiben!
    Stürzt Safari beim Starten sofort wieder ab? Dann solltest du mal die Rechte reparieren.
     
  3. mudbuster

    mudbuster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.05.2006
    ...und was macht dieser Thread im xBook Forum? ;)
     
  4. nico.star

    nico.star Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2006
    Safari

    es lief alles einwandfrei. die verbindung baut safari auch auf aber erst nach 5 Minuten. Sieht so aus als ob da der mega engpass ist. Ich kanns mir nicht erklären und bin auch nicht gerade der max spezi.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen