Safari verlangsamt System/Festplatte arbeitet ständig

  1. samweis

    samweis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit einigen Tagen habe ich Probleme mit Safari. Auf einigen Seiten (spiegel.de zB), reizt Safari die Grenzen meiner Festplatte aus, die dann ständig arbeitet und auch nicht mehr aufhört.
    Kann es sein, dass es Probleme mit der oft im Hintergrund eingeblendeten Flash-Werbung bei Safari gibt?

    Wenn ich Safari dann über "Sofort beenden" schließe, muss ich über eine Minute warten, bis das dann auch mal passiert.

    Kennt jemand das Problem?

    Danke!
     
    samweis, 09.12.2006
  2. Gray

    GrayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    die Flash Werbung frisst viel Systemresourcen, soviel ist sicher, das liegt nich an Safari.
     
    Gray, 09.12.2006
  3. heldausberlin

    heldausberlinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    13.832
    Zustimmungen:
    302
    Hast du genug RAM? Mal den Cache geleert und die periodischen Skripte laufen lassen?
     
    heldausberlin, 09.12.2006
  4. fabster7

    fabster7MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    gleiches problem

    hallo, bei macht safari seit letztem sicherheitsupdate exakt gleichen stress.
    hab keine plugins installiert.

    lösungsvorschläge anyone?
     
    fabster7, 10.12.2006
  5. esoul

    esoulMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe das gleiche Problem. Es kann definitiv nicht an Flash liegen, da Safari auch bei Seiten ohne Flash manchmal auf seine 100% CPU Leistung kommt. Ausserdem kann es nicht sein, dass es vorher ging ( auch flash ) und jetzt der ganze Mac lahmgelegt wird weil Safari es einfach nicht gebacken bekommt ne normale Webseite darzustellen. Ich habe sogar Popups unterdrück und alles. Trotzdem passiert das oft genug. Zum surfen benutze ich jetzt wieder den Firefox bzw. meinen PC.

    Achja und Ram und Festplattenplatz sind zu genüge vorhanden. Nur die CPU Auslastung ist extrem hoch sobald Safari läuft.
     
    esoul, 16.02.2011
  6. piccool

    piccoolMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    23
    Moin moin!
    Bei mir ist es im Augenblick genauso. Ich habe gestern mit TimeMachine ein Backup gemacht, vielleicht liegt es daran. Schaut doch mal bei Dienstprogramme/Aktivitätsanzeige/Festplattenaktivität nach, ruft dann die Hilfe auf. Dort wird so einiges erklärt, ich interpretiere es als DEFRAKMENTIEREN der Platte.
     
    piccool, 16.02.2011
  7. maccoX

    maccoXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    9.168
    Zustimmungen:
    949
    Habt ihr zufällig die Extension SafariRestore installiert?

    Hatte das Problem nämlich auch die letzten Tage (an gleich 2 Macs) - da hat sich wohl über ein Autoupdate der Extension ein fetter Bug eingeschlichen - hab die Extension gleich entfernt, die kommt mir nicht mehr auf mein Rechner!
     
    maccoX, 16.02.2011
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari verlangsamt System
  1. tstueh
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    125
  2. softdown3
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    158
    softdown3
    04.07.2017
  3. HASosx
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    443
  4. sculptor
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    407
  5. Granzi
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    556