Safari und Speed Port W500

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von ShaggyAlienfood, 28.01.2006.

  1. ShaggyAlienfood

    ShaggyAlienfood Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    5
    Hi Team,

    kann es sein das es nicht möglich ist mit Safari ins Speedport W500 zu zugreifen?
    Ich bekomme nur ein html Text wie..
    wenn ich es versuch.

    Gib es da ein Lösung? Also mit Safari.

    Danke

    Shaggy
     
  2. scarum

    scarum MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    nein, shaggy, mit safari geht es nicht.
    so steht's auch in der t-online-hilfe ...
     
  3. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Also da Safari ja ziemlich W3C konform ist, liegt die Vermutung nahe, daß es am T-* Router liegt. Das ist aber schwach :(
    Gehts denn mit Firefox?
     
  4. ShaggyAlienfood

    ShaggyAlienfood Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    5
    Jo geht, nun ja muss halt Safari weichen und Explorer her.
    :mad:

    Shaggy
     
  5. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Warum grad der Explorer, wenns mit dem Firefox doch funktioniert? Opera oder Camino wären auch Alternativen zu Safari. Und so oft muss man ja in den Router nicht rein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen