safari stürzt beim schließen (apfel+W) ab

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von slackfr, 03.05.2006.

  1. slackfr

    slackfr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.02.2006
    habe das folgende problem:
    safari stürzt mit der fehler meldung
    das programm "safari" musste unerwartet beendet werden
    ab, wenn ich apfel+w betätige, also das programm-fenster ganz normal wegbekomen will, ohne das komlete programm (apfel+q) zu beenden

    unter einem anderen benutzer (der kaum arbeitet, also der acount noch frisch ist) läuft safari ohne probleme

    woran kann dies liegen?
    gibt es eine möglichkeit safari für meinen aktuellen acount auf "ausliferungszustand" zu bringen, sprich zurückzusetzen auf die standart einstellungen?
     
  2. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    20.09.2004
    alls aller erstes würde ich die prefernces datei von safari löschen und neu booten

    (zu finden unter: /deinhomeverzeichnis/library/preferences/com.apple.safari.plist)

    hast du irgendwelche erweiterungen installiert (schubert pluggin | saft etc.?)
     
  3. slackfr

    slackfr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.02.2006
    habe gerade dein vorschlag ausprobiert..keine veränderung

    plugins hab ich nicht installiert..habe zwar welche für firefox/camino...können diese safari beinflussen?
     
  4. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    20.09.2004
    sind die im ordner internet plugins?

    ansonsten kannst du safari zurücksetzen - dann sind aber alle gespeicherten bookmarks | verläufe | login dateien gelöscht > du könntest vorher über einen .mac account synchronisieren (wenn du keinen hast tut es ja auch ein test account)

    ansonsten safari neu installieren (du musst aber doch irgendwas gemacht haben - flash player neu installiert)

    ansonsten vorsichtshalber die rechte noch mal reparieren lassen (über das fpdp)
     
  5. TheHolyCamel

    TheHolyCamel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    das problem habe ich auch unter 10.3.9 auf meinem beigen und verwende seitdem firefox oder camino. ne lösung wäre echt fit.
     
  6. slackfr

    slackfr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.02.2006
    hab mal in mein plugin ordner geschaut...
    hatte flash-player,pdf-reader,real-player..und speeddownloader..nach deam ich diesen speeddownloader rausgeschmissen hatte,läuft safari (bis jetzt) wie gewünscht...

    danke für deine tips hertzchen
     
  7. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    20.09.2004
    :)


    (zehnzeichenfüll)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen