Safari stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von amasch40215, 27.05.2006.

  1. amasch40215

    amasch40215 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.04.2006
    Ich habe in letzter Zeit öfter das Problem, dass Safari beim Schließen einer Seite sowohl über Kurzbefehl als auch über Button abstürzt. Auch konventionelles Beenden des Programms führt zur Mitteilung „wurde unerwartet beendet“.
    Ich habe ein Zusammenspiel mit Freehand oder Suitcase in Verdacht, denn das passiert erst, seit ich mit verwalteten Systemzeichensätzen arbeite.
    Hat jemand Erfahrung damit?
     
  2. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    91
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Bei mir ist Safari auch in letzter Zeit ständig abgestüzt.
    Irgendwann hatte ich die Nase voll und benutz jetzt Camino.
     
  3. Guffmann

    Guffmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    16.09.2005
    Einfach mal neuinstallieren. Bei mir hat es geholfen.
    Guffmann
     
  4. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.145
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Wäre nicht schlecht, wenn man erfahren könnte, welche Systemversion, denn ähnliches Problem hatte ich mit Safari unter MacOS X10.4x. Hab dann kurzerhand den Tiger wieder vom System runtergeworfen, weil noch mehr massive Probleme auftraten, die ich mir ganz und gar nicht leisten kann und möchte und den Panther wieder ins Rennen geschickt und seit dem No Problem, ob nun Hardware oder Softwaremäßig. Vor allen das lästige Netzwerkproblem mit Tiger mit älteren System-Versionen nervte tierisch.

    Mortiis
     
  5. no_n@me

    no_n@me MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.03.2006
    Hab auch Probleme mit Safari unter Tiger. Manchmal geht einfach gar nichts mehr, dann lädt keine Seite mehr. Wenn ich Safari schließe und wieder öffne, läuft alles wieder.
     
  6. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.145
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Es scheint mir also, ich war nicht der Einzige der diese Probleme hatte. Darum würde ich es wirklich von Apple begrüßen, wenn sie mal endlich diese Probleme beseitigen und nicht auf das Bill-Gates-Software-Niveau herabfallen. Prozessoren sind in dem Fall absolut unwichtig, auch der Boot-Camp-Murks, wenn die Systemsoftware fehlerhaft ist, denn diese ist immerhin die wichtigste Kombonente im Rechner. Und wenn ein Rechner nur schön ausschaut, bringt mir dies auch nicht viel, kann ich mir ja gleich nen Picasso an die Wand hängen, auch wenn ich die Bilder grottenhässlich finde.

    Mortiis
     
  7. amasch40215

    amasch40215 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.04.2006
    Ist in der Tat 10.4.6, was ich ansonsten sehr schätze, weil es trotz meines G4 organischer läuft. Aber der Ärger bleibt, vorallem weil er nur sporadisch auftritt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen