Safari: Stillstand beim Seitenaufbau. Beim 2. Versuch gehts dann ganz zügig

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von consignatia, 06.11.2006.

  1. consignatia

    consignatia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.02.2004
    Hallo Mac-User,

    habe eine Problem welches (komischerweise) nicht nur bei mir, sondern auch bei anderen User auftritt.

    Problembeschreibung:
    Nach Eingabe und Bestätigung einer Web-Adresse passiert erstmal gar nichts. Erst wenn man in die Adresszeile klickt und erneut bestätigt, kommt die Seite hoch. Dann aber so flott, daß man den Eindruck hat, der Seitenaufbau und der 2. Versuch haben sich überschnitten.

    Das Problem tritt jedoch nicht immer auf, zumindest fällt es mir nicht immer auf. Hatte es aber an 2 iBooks und einem Powerbook nachvollziehen können. Und das nicht nur bei mir zu Hause (Arcor-DSL) sondern auch bei Bekannten (ebenfalls mit DSL Anschluß).

    Mein Windows-Notebook kennt dieses Problem nicht, es tritt nur bei den Macs auf.

    An einer Problemlösung glaube ich nicht, da ich bereits mehrere Einstellungen am Router geprüft/geändert hatte und sich trotzdem nichts gebessert hat. Außerdem ist es unter Windows ja OK.

    Wer kennt noch das "Problem"?
     
  2. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    21.05.2005
    Hallo

    Probier TinkerTool (Freeware), damit kann man unter anderem die Verzögerungszeit für die Anzeige ladender Seiten bei Safari reduzieren.
     
  3. BlueCougar

    BlueCougar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    181
    MacUser seit:
    02.06.2006
    Ich hatte bei mir das gleich Problem. Seitdem ich den Router nicht mehr trennen lasse, gehts wie geschmiert...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen