Safari startet nicht mehr

  1. mobs

    mobs Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe folgendes Problem. Mittem beim surfen stürzte Safari ab. Nun lässt es sich nicht mehr Starten. Zugriffsrechte und Volumen wurden repariert - ohne Erfolg. Die com.apple.safari.plst habe ich auch bereits gelöscht - ohne Erfolg. Nun muss ich Safari wohl ober über Neu-installieren. Kann mir einer sagen wie ich das genau machen kann?
     
    mobs, 26.11.2006
  2. eisman

    eismanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    56
    hast du mal versucht saf zurückzusetzen auspobiert ?
    eisman
     
    eisman, 26.11.2006
  3. mobs

    mobs Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Also ich merke gerade, dass er doch startet. Nachdem ich 2mal auf "Erneut veruschen" klicke. Aber das kann es ja nicht sein. Zumindest konnte ich so noch meine Favouriten sichern. Trotzdem brauch ich noch Hilfe zur Neuinstallation.
     
    mobs, 26.11.2006
  4. mobs

    mobs Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    ja, ohne Erfolg.
     
    mobs, 26.11.2006
  5. mobs

    mobs Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt Safari gelöscht und von der Tiger-DVD Neuinstalliert. Der Fehler tritt weiterhin auf -.-
     
    mobs, 26.11.2006
  6. eisman

    eismanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    56
    tja,dann gehe ich davon aus das du kein backup vorher hattest.
    Schlecht für dich
    würde aber mal ein Update machen
    http://www.apple.com/support/downloads/
    sollte es dann immer noch nicht hinhauen,dann mal Saf aktualisieren
    eisman
     
    eisman, 26.11.2006
  7. mobs

    mobs Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Mein iBook ist soweit auf dem aktuellen Stand. Ich glaube mittlerweile, dass das Problem von "Stand" auftritt. Nur kann ich das irgendwie nicht löschen. Es ist nach jedem Neustarten von Safari wieder da. Weiß einer wo sich Stand überall einnistet?
     
    mobs, 26.11.2006
  8. eisman

    eismanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    56
    what that :kopfkratz:
    eisman
     
    eisman, 26.11.2006
  9. mobs

    mobs Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein Plug-In welches unteranderem bewirkt das Links, die sonst in einem neuen Fenster geöffnet werden in einem neuen Tab geöffnet werden.
     
    mobs, 26.11.2006
  10. mobs

    mobs Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Habe es nun geschafft das Programm(Stand) zu löschen. Nun geht wieder alles...und btw. schneller als vorher =D

    Danke für die Bemühungen eisman
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari startet
  1. habö_2
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    634
    goaly099
    01.08.2012
  2. Blackbird25
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.431
    Alu Apfel
    29.03.2012
  3. ernesto
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.686
    ernesto
    04.03.2010
  4. ryudo
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.574
    maxillo
    09.06.2009
  5. flozirkus
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    345
    flozirkus
    02.03.2009