Safari spinnt (?)

  1. Juggernart

    Juggernart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Hallo.

    Ich habe seit kurzem Probleme mit Safari beim Laden von Webseiten.
    Bin mir nicht sicher, aber ich meine die Probleme sind erst seit dem vorletzten Security-Update aufgetreten (Security Update 2004-09-07).

    Die Probleme:
    1. Beim Versuch manche Seiten zu öffnen kommt die Fehlermeldung "...kann nicht geöffnet werden, weil die Seite ... nicht gefunden werden kann".
    Wenn ich die Meldung quittiere und auf "Seite neu laden" klicke wird die Seite geöffnet ! :confused:

    2. Manchmal kommt Fehlermeldung "Seite kann nicht geladen werden, weil keine Daten von Seite geladen werden können". Selbes Spiel mit Fehlermeldung quittieren und "Seite neu laden" :confused:

    3. Ich hatte auch schon mal die Fehlermeldung "..blabla konnte innerhalb von 60 Sekunden nicht geladen werden..." nach wenigen Sekunden nach Aufruf der Seite (jedenfalls keine 60 Sekunden).

    Hat wer ne Idee?
     
    Juggernart, 25.09.2004
    #1
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    vielleicht liegt's am DNS-Server. Versuch's mal mit diesen, zusätzlich.
    195.3.96.68
    195.3.96.67
    194.25.2.129
    195.70.224.61
    195.70.224.62

    ggf. VOR den DNS-Servern, die Du schon drin hast, eintragen.

    No.
     
    norbi, 25.09.2004
    #2
  3. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    Kenne exakt das gleiche Problem mittlerweile bei zwei Macs mit 10.3.5, einer ist über APX online, der andere über Ethernet. Das kann doch kein Zufall sein? Kennt jemand eine Lösung?
     
    Thomac, 04.11.2004
    #3
  4. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    hatte auch ein paar tage mit safari ein url auflösungsproblem.

    meine lösung hab ich da gefunden:

    http://discussions.info.apple.com/webx?14@178.LBXXaFfMAVu.0@.689df41e

    kurz gesagt ist es ein bug seit dem letzten update und bis zum fix von apple sollt ihr die dns eures isps in der systemeinstellung netzwerk zweimal untereinander eintragen

    falls bedarf besteht kann ichs auch genauer erklären
     
    xlqr, 04.11.2004
    #4
  5. Juggernart

    Juggernart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Ich dachte mir schon, dass es ein Bug ist, da das ganze nach dem besagten Security Update losging.

    Ich hab dann mit diversen DNS Einstellungen probiert und bin, da ich bei t-online bin, mit den beiden Nummern verblieben:

    217.237.151.97
    194.25.2.129

    Die erste ist die Nummer des DNS Servers in München,
    die zweite die allgemeine t.online nummer.

    Funktioniert bis jetzt bestens.
     
    Juggernart, 04.11.2004
    #5
  6. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    Da hab ich ja den DNS-Server zu unrecht verflucht! Das mit den Updates nimmt ja Microsoft'sche züge an!
     
    wegus, 04.11.2004
    #6
  7. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    16
    das problem scheint jetzt bekannt zu sein, und auch eine lösung dafür ist schon da. schaut euch das mal an:

    http://www.apfeltalk.de/showthread.php?threadid=7631

    im moment habe ich keinen mac mehr (warte schon seit zwei wochen auf mein neues iBook). aber das dürfte den fehler beheben:
     
    letsdoit, 08.11.2004
    #7
  8. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    Laut Macnews.de hilft das nicht; die empfehlen (wie auch weiter oben erwähnt) das Eintragen der DNS-Server beim Client:
    ->Klick<-
     
    Thomac, 08.11.2004
    #8
  9. Juggernart

    Juggernart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Habs probiert.
    Hat nichts geholfen...
    ...also DNS Nummern wieder rein.
     
    Juggernart, 08.11.2004
    #9
  10. grabmeru

    grabmeru MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    3
    Ich hatte zwar obiges Problem nicht, aber nach dem Deaktivieren von IPv6 flutscht meine Internet-Verbindung nur wieder so...
     
    grabmeru, 08.11.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari spinnt
  1. coce81
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.066
    JB27
    27.09.2011
  2. Olivinopal

    Safari spinnt

    Olivinopal, 28.05.2010, im Forum: Mac OS Software
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    413
    makkus
    29.05.2010
  3. thephaser
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.098
    blue apple
    25.02.2008
  4. bb-rock
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    810
    Mammut
    04.09.2007
  5. XC-MTB
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    505
    XC-MTB
    30.03.2007