Safari speichert worte automatisch

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von mecci muc, 05.12.2006.

  1. mecci muc

    mecci muc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2006
    hallo,
    unter safari, z.B. auf meiner bankseite werden kontonr., blz und alles andere eingetippte gespeichert. jemand anderes würde dann beim tippen eines anfangsbuchstaben automatisch das ganze wort angezeigt bekommen, – oder fondnamen etc.. das gleiche unter google usw.

    weiss jemand, wie diese funktion auszustellen ist oder von zeit zu zeit zu löschen wäre?

    frage mich in welchem forumsbereich diese frage am besten gestellt ist, versuche es mal hier.

    danke für hilfe
    mecci
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    aktiviere Privates Surfen. Cache leeren.
     
  3. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.361
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Safari --> Einstellungen --> Autom. Ausfüllen
    Dort kannst du einstellen was gespeichert werden soll und was nicht.
     
  4. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Das kann man per Safari-Einstellungen (Apfel + , ) über automatisches Ausfüllen abschalten (eben unter "autom. ausfüllen").
    Imho bleibt aber die Google-Such-Eingabe und Vervollständigung in der Adresseingabe erhalten.

    P.S. ach, wieder viel zu langsam...
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.161
    Zustimmungen:
    3.682
    MacUser seit:
    23.11.2004
    bei den passwörtern fragt safari aber ob das gespeichert werden soll...
     
  6. mecci muc

    mecci muc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2006
    danke!

    alles gemacht.
    unter safari unter "autom. ausfüllen" ausgeklickt – cache geleert, privates surfen angestellt. Auch unter google werden keine eingaben mehr autom. ergänzt.


    mecci
     
  7. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    "Privates Surfen" musst du leider bei jedem Programmstart von Safari erneut einstellen. Ein generelles aktivieren ist bisher nicht möglich. Imho bietet das Safari in der nächsten Version (in Leopard).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen