Safari speichert falsches Passwort

alexpoe

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2010
Beiträge
42
Hallo

Ich speichere einige Passwörter im Safari um schneller in das Forum, Mail, ... einzusteigen. das war auch bis jetzt nie ein Problem.

Aber bei meiner Online-Banking Seite fragt er mich ob ich das Passwort speichern will. Ich bestätige mit "Ja" komme weiter. also alles kein problem. Aber:

wenn ich das nächste mal einsteige füllt Safari mir die Felder automatisch aus, jedoch kommt dann die Fehlermeldung, dass das Passwort nicht korrekt ist....

Ich hab schon versucht "Cache leeren" oder das Passwort aus "Automatisch ausfüllen" wieder zu entfernen und neu einzugeben. Ich hab sogar das Passwort auf der Homepage geändert.... und es ist immer der gleiche Fehler.

Habt ihr vielleicht einen Rat für mich. liegt es an Safari oder an der Homepage?


Dane schon mal im Voraus!
 

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.999
Beim Onlinebanking darf das Speichern von Passwörten nicht sein und wird von der Bankseite einfach nicht zugelassen. Trotz scheinbar Speicherung in Safari pp.
 

alexpoe

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2010
Beiträge
42
Ok. Danke für die Schnelle Antwort.
das erklärt dann alles.
 
Oben