Safari speichert Daten nicht mehr?!

QuietPerfection

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.12.2007
Beiträge
125
Hallo zusammen,

habe seit dem letzten Wiederherstellen meines iPhones das Problem, dass im Safari Browser keine Daten mehr gespeichert werden. Wie zum Beispiel bei der Googleseite, zuvor habe ich dort einmal auf "Mobil" geklickt um mir die mobile Version anzeigen zu lassen und das blieb auch so über Wochen. Ebenso bei JiveTalk, habe meine Daten dort mittlerweile 20x eingeben müssen und jedes mal auf's Neue, so auch in Foren, etc.

Habe auch schon versucht den Cache/Cookies zu leeren, die Schalter alle an- und auszustellen, bisher alles ohne Erfolg.

Weiß jemand weiter?
 

QuietPerfection

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.12.2007
Beiträge
125
Sry für's Pushen, jedoch besteht das Problem immer noch und es ist wirklich ätzend. Wenn ich mich z.B. hier einlogge und dann einen Thread öffne bin ich sofort wieder ausgeloggt. Es merkt sich einfach nichts über zwei Seiten.
 

Shat

unregistriert
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
4.954
Ist das Datum richtig eingestellt? Hast du schonmal die Cookies gelöscht? Erneutes Wiederherstellen?
 

QuietPerfection

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.12.2007
Beiträge
125
Datum ist richtig, Cache/Cookies wie gesagt schon mehrmals gelöscht. Wiederherstellen ist wirklich das letzte, was ich machen möchte, weshalb ich ja auch hier nach eine Lösung frage. Da es zuvor ja funktioniert hat, vermute ich, dass es nach dem Wiederherstellen auch wieder gehen würde, allerdings habe ich so viel Zeit reingesteckt das iPhone nach meinen Wünschen zu konfigurieren.. also, da würde ich mich wohl eher damit abfinden mich nirgends mehr ordentlich einloggen zu können.
 
Oben