Safari Speicher...

gurubez

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2005
Beiträge
3.727
Ich weiß das es schon mal besprochen wurde aber
wollte mal wissen in es in der Richtung schon Abhilfe gibt:

wenn man die AktivitätsAnzeige beobachtet:

man startet safari und die Virt.Speicher liegt bei ca.190-200 MB

Surft man nun ne Zeitlang steigt die Virt.Speicher bis auf 1100 MB....und esist deutlich zu spüren das das Surfen langsamer wird....

selbst wenn man wenige Tabs auf hat bleibt die Speicher enorm hoch....

Die einzig Möglichkeit wieder runter zu kommen ist Safari zu schließen und wieder zu öffnen...dann sind wieder die 190-200 MB am start und safari ist wieder flott unterwegs....


Kann sich das jemand erklären????
Gibts dafür Abhilfe???

Thanx
 

dannycool

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
1.493
Klar kann ich mir das erklären, das ist einfach schlampige Programmierung. Heutzutage ist Software leider oft so komplex, dass man mit vertretbarem Aufwand solche Fehler nicht mehr finden kann...
 

Rupp

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2004
Beiträge
7.570
der virtuelle speicher von safari liegt bei mir konstant auf 170 MB...
Plus/minus 10 MB
 

stromart

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.03.2003
Beiträge
1.075
bei mir sind es gerade 121 MB
safari dürfte jetzt ca 24h akiv sein. über nachte hatte ich das book im ruhezustand.
ich werd das mal weiter beobachten, aber ich glaub kaum das sich da etwas grossartig ändert. mir ist bis jetzt auf jeden fall noch nie etwas besonderes aufgefallen.
 

gurubez

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2005
Beiträge
3.727
ich habe es erst gestern Abend neugestartet und nun sind es wieder 608 MB :(

@Aronnax
ich komme das nicht so wahnsinnig weiter....
 

Lua

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.05.2004
Beiträge
3.143
Bei mir sind es derzeit 270 MB, da hat sich in der letzten stunde nichts dran geändert. Kann es sein dass sich Safari bei deinen 1,5 GB RAM einfach recht grosszügig bedient?
 

stromart

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.03.2003
Beiträge
1.075
ich hab jetzt nochmal richtig ordentlich gesurft ;) mit ziemlich vielen tabs/fenstern und der virtuelle speicher ist auf 170mb angesteigen, aber da bleibt er jetzt ziemlich konstant...
 

Mathew

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2003
Beiträge
165
Hallo zusammen,

mal 'ne (dumme) Frage: wie/wo lässt man sich das anzeigen ?


Gruß,
Mathew
 

stromart

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.03.2003
Beiträge
1.075
so noch mal ich, jetzt hab ich zusätzlich noch ein paar kleine dateien runter geladen, da ging der speicher auf ca 180 mb, ist jetzt aber auch wieder auf fast 170 runter..
 

gurubez

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2005
Beiträge
3.727
ich kann mir nicht vorstellen das es en meinen 1,5 GB Ram liegen könnte...

Habs grad noch mal getestet:

bei mir geht die VS nie runter...im gegenteil!

Habe 3 weitere Tabs geöffnet = von 601 auf 607MB
habe nun die 3 Tabs wieder geschlossen= von 607 auf 613...

und nu?
 
Zuletzt bearbeitet:

Lua

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.05.2004
Beiträge
3.143
gurubez schrieb:
ich kann mir nicht vorstellen das es en meinen 1,5 GB Ram liegen könnte...
Habe 3 weitere Tabs geöffnet = von 601 auf 607MB
habe nun die 3 Tabs wieder geschlossen= von 607 auf 613...
Nun ja, du kannst natürlich einfach spasseshalber einmal den RAM ausbauen und damit meine (vollkommen aus der Luft gegriffene) Vermutung bestätigen oder wiederlegen. :D

Was passiert eigentlich wenn du Safari beendest, dafür ein paar anständige Speicherfresser startest und wenn dann ein Grossteil deines Speichers belegt ist, wieder Safari startest?

Meine Aktuellen Werte: Neuer Start mit 172MB, jetzt nach 20 Minuten, Fenstern und 16 Tabs sinds 181MB.
 

Mathew

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2003
Beiträge
165
@mad-mongo

Danke - die kannte ich noch nicht. Nutze Mac und Win parallel, kenne mich aber beim Mac (noch) nicht so mit den Internas aus.


Safari: phs.: 98 MB, virt.. 270 MB


Gruß,
Mathew
 

mkoessling

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
1.472
Bei mir sieht's so aus:
Physikalischer Speicher 50,82MB
Virtueller Speicher: 176,63MB

Mein Rechner läuft schon ein paar Wochen durch und Safari läuft die ganze Zeit.
 

gurubez

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2005
Beiträge
3.727
warum gibt es User die enorm viel Speicher nutzen und manche bei denen es nicht mehr wie 200MB werden???

...komisch...:(
 

svenbeb

Mitglied
Mitglied seit
24.12.2004
Beiträge
124
Moin,

also ich bin da auch verwirrt. Bei mir steigt der Memoryverbrauch ueber die Tage ENORM. Hab mal eben Safari "durchgestartet" - schon waren ueber 300MB Hauptspeicher mehr frei. Das Ding schaukelt sich bei mir ueber die Tage auf 300MB Phys und 700MB Virt hoch - das ist wahnsinn :-(

Die Performance wird grottenschlecht ueber die Tage. Es wird immer langsamer und auf meinem 1,67Ghz G4 braucht ein Linkklick dann mal eben 84% CPU :-(

Verwirren tut mich, dass einige dieses Verhalten nicht beobachten .. hmmm.

Alsdann; Sven!
 

svenbeb

Mitglied
Mitglied seit
24.12.2004
Beiträge
124
Ich hab mal eben den anderen Thread gelesen: Dort berichten einige, dass Cache loeschen den Speicher wieder freigibt ... ich werd das mal testen.

Alsdann;Sven!
 

gurubez

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2005
Beiträge
3.727
Nööö bringt nicht viel....habs mal grad ausprobiert...aber dat Gleiche in grün!
 
Oben