Safari soll Lesezeichen NICHT sortieren

ChristianDanner

Registriert
Thread Starter
Registriert
20.04.2021
Beiträge
3
Hallo Leute.

Nach 30 Jahren Windows lasse ich mich nun auf MacOS ein. Bin von meinem MacBookAirM1 schwer begeistert. Der Umstieg hat bis zum Live-Betrieb nur eine Woche gedauert. Habe Big Sur und Safari in den neuesten Versionen.

Nur der SAFARI will nicht so recht, der sortiert immer UNGEWOLLT meine Lesezeichen alphabetisch. Ich will aber MEINE Reihenfolge. Verbunden mit meinem Safari ist über iCloud ein Firefox in der Arbeit.

Sicher gibts ´nen Tipp, dass Safari NICHT mehr ungefragt sortiert.

Danke Euch.
 

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
13.495
Wäre mir neu, dass Safari überhaupt Lesezeichen sortieren kann. Ich kann mir nur vorstellen, dass dein Problem der Sync mit Firefox ist und das dann zu der Sortierung führt.
 

ChristianDanner

Registriert
Thread Starter
Registriert
20.04.2021
Beiträge
3
Hallo Noodyn. Ich bin zwar ein Neuling, aber Rechtsklick -> Sortieren nach -> Name
Und das macht er automatisch alle paar Stunden oder nach einem Neustart.
 

ChristianDanner

Registriert
Thread Starter
Registriert
20.04.2021
Beiträge
3
Nachtrag: Ich benutze NUR die FAVORITEN - weil ich über die Favoritenleiste darauf schön Zugriff habe , nicht die Lesezeichen selbst.
Macht das einen Unterschied?
 

win2mac

Aktives Mitglied
Registriert
07.09.2004
Beiträge
3.596
Wahrscheinlich meint er unter 'Lesezeichen bearbeiten', da kann man sortieren.
 

win2mac

Aktives Mitglied
Registriert
07.09.2004
Beiträge
3.596
Ich kann meine sortieren und wenn ich anschließend die Reihenfolge der Lesezeichen ändere, dann bleibt diese neue 'Sortierung'. Muß also mit deiner Firefox syncerei zusammenhängen.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.488
Es geht allerdings auch in der Seitenleiste, dort kann man zum Beispiel auf Favoriten klicken und dann sortieren, ist wie ich finde nicht der Weisheit letzter Schluss mach man das, werden natürlich auch die in der Favoritenleiste mühsam sortierten umgeordnet.
 

win2mac

Aktives Mitglied
Registriert
07.09.2004
Beiträge
3.596
Deshalb muss man es ja aktiv anstossen. Ich finde es ganz gut gelöst, da die Sortierung nur für jeden Ordner gilt und nicht für alle Lesezeichen
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.488
Ich finde es ganz gut gelöst
Dumm ist natürlich, wenn man die Favoriten händisch sortiert hat (ohne in die Seitenleiste zu schauen und ohne zu realisieren, das man mehr Favoriten haben kann als dort angezeigt wird ) und dann auf die Seitenleiste stösst, sortieren findet und unbedarft darauf klickt.
 

win2mac

Aktives Mitglied
Registriert
07.09.2004
Beiträge
3.596
Hast Du doch bei vielen Funktionen im Mac OS, das es keine Zurücknahme zum vorherigen Stand gibt. Manchmal muß man halt erst überlegen bevor man klickt (bezieht sich nicht auf dich)
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.488
Manchmal muß man halt erst überlegen bevor man klickt
Das ist schon klar, aber Apple könnte ruhig Favoritenleiste und die Favoriten trennen, die Favoritenleiste organisiert man ja in der Regel direkt und nicht aus der Seitenleiste heraus, denke ich zumindest, ist subjektiv, ich weiss.
Ansonsten, über Timemachine kann man ja vermutlich zurück.
 
Oben Unten