Safari - RSSFeeds - wieso nur alle 30 Minuten abrufbar?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von SLOT, 23.10.2006.

  1. SLOT

    SLOT Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.10.2006
    Hi, hab da ein simples Problem mit dem Safari-Browser.
    Ich find die RSS-Funktion ja klasse - so kann ich in der Lesezeichenleiste genau sehen wenn eine neue Email auf meinem Gmail-Account eingegangen ist - leider nur alle 30 Minuten was mir einfach ein zu langer Abstand ist! Wieso kann man nicht alle 5 oder 10 Minuten abrufen lassen und gibt es irgendwo eine Funktion "Jetzt abrufen"? Geht das mit dem Firefox besser?

    Danke für konstruktive Antworten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2006
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.361
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Wieso benutzt du nicht einfach Apple Mail um deine E-Mails abzurufen. Dort kannst du minütlich nach neuen Emails schauen lassen.
    RSS ist eigentlich nicht für so etwas gedacht.
     
  3. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.872
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Das kannst Du mal verschiedene Webseitenbetreiber fragen, die sind nämlich meist dankbar für die halbe Stunde.

    Ein RSS Reader wie Safari verbindet sich ja bei jeder Aktualisierung mit dem jeweiligen Webserver, bei großen Seiten mit vielen Besuchern würde es sicher sehr viel Serverlast erzeugen wenn jeder alle 5 Minuten den RSS Feed abruft.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen