Safari RSS automatische Erkennung

  1. stefaniMacG5

    stefaniMacG5 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Leider funktioniert bei mir die automatische Erkennung von RSS-Feeds nicht mehr. Demzufolge erscheinen auch die Zahlen, die in Klammern hinter den Lesezeichen stehen, nicht mehr.
    Weiss jemand Rat?
    Meine Sytem ist ein iMac G5, 2 GHz und 2 GB, mit allen Softwareupdates.
    Danke im vorraus, Stefan
     
    stefaniMacG5, 29.09.2006
  2. Toertel

    ToertelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Dazu mußt du auch in Safaris Einstellungen eine Zeit definieren, wann die Feeds aktualisiert werden sollen. Wenn keine neu angezeigt werden, sind vielleicht auch derzeit keine Neuigkeiten auf den Webseiten.

    Du kannst auch mal den Link zu den Feeds neu erstellen. Es gibt Webseiten die ihre Links öfter mal wechseln.

    Ansonsten wenn alles nichts hilft, mußt du in den sauren Apfel beißen und Safaris apple.com.safari.plist im Verzeichnis ~/Library/Preferences löschen und alle deine Einstellungen von Safari nochmal ganz neu erstellen.
     
    Toertel, 29.09.2006
  3. stefaniMacG5

    stefaniMacG5 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hinweise. Die Prefs hatte ich schon überprüft, und die Links hatte ich auch überprüft.
    Das Komische ist, dass es auf einmal wieder funktioniert. War ein paar Stunden ausser Haus und der Mac im Ruhezustand. Nun zeigt er mir wieder an, dass 43 neue Einträge da sind.
    Die Wege des Mac sind unergründlich.
    Trotzdem danke und Grüsse von Stefan
     
    stefaniMacG5, 29.09.2006
  4. stefaniMacG5

    stefaniMacG5 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also irgendwie ist seit dem Update auf 10.4.8 der Wurm drin!
    Vorhin fing die gleiche Geschichte wieder an. Safari zeigt keine Neuheiten an. Wenn ich aber die Seiten in dem RSS-Ordner, den ich in der Lesezeichenleiste angelegt habe, manuell anfahre, dann sieht man etliche neue Einträge.
    Eben, nachdem ich meinen Mac aus dem Ruhezustand aufgeweckt hatte, bekam ich die nette Aufforderung, dass der mac neu gestartet werden muss. Nach dem Neustart geht die Funktion in Safari aber trotzdem nicht.
    Ob da ein Bug in 10.4.8 drin ist? Hatte bisher noch nie Schwierigkeiten mit den Updates.
    Grüsse von Stefan
     
    stefaniMacG5, 30.09.2006
  5. Chicago Whistle

    Chicago WhistleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    14
    Ist zwar schon etwas her: wenn ich das richtig verstehe gibt es bei Safari unter RSS die Möglichkeit anzuwählen, welche RSS Feeds (die in der Lesezeichenmenuleiste oder die im Lesezeichenmenu (ächz)) automatisch aktualisiert werden sollen.
     
    Chicago Whistle, 12.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari RSS automatische
  1. supersepp
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    320
    supersepp
    28.12.2014
  2. AssetBurned
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    392
    AssetBurned
    31.07.2012
  3. snake001
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    5.956
  4. Buberbaer
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.744
    macmarx
    26.07.2012
  5. McDermont
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    677
    McDermont
    26.04.2012