Safari rotzt einfach so ab!

Sternenwanderer

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2004
Beiträge
2.318
Was soll das?

Egal bei welcher Anwendung, seit neuestem stürtzt Safari immer wieder ab....(10.3.7)..

Es nervt, es gibt keinen Grund dafür... :(

Warum gibt es da keinen Abhilfe?


:rolleyes: (eigentlich Grüße)
 
R

RETRAX

Hallo,

schonmal die .plist löschen versucht?


Gruss

Retrax
 
R

RETRAX

im Finder nach safari suchen und die .plist datei dann löschen.


Gruss

Retrax
 

Sternenwanderer

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2004
Beiträge
2.318
RETRAX schrieb:
im Finder nach safari suchen und die .plist datei dann löschen.


Gruss

Retrax
...also dank Dir, ich geh mal schauen was es so bringt...

Grüße


p.s. trotzdem, was soll das? Und, was ist das .plist denn für ein Teil? :rolleyes:
 
R

RETRAX

In den .plist Dateien speichert jedes Programm seine Einstellungen. Es kann vorkommen dass diese irgendwie geschreddert werden und damit dann das Programm nicht mehr wunschgemäß funktioniert.


Gruss

Retrax
 

Sternenwanderer

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2004
Beiträge
2.318
RETRAX schrieb:
In den .plist Dateien speichert jedes Programm seine Einstellungen. Es kann vorkommen dass diese irgendwie geschreddert werden und damit dann das Programm nicht mehr wunschgemäß funktioniert.


Gruss

Retrax
...also ich will ja ned meckern, aber was heißt "geschreddert"?...

Ich mach doch nix schlimmes mit meinem iBook....n bisserl surfen, flutsch, das wars...

Hilfe
 
R

RETRAX

Sternenwanderer schrieb:
...also ich will ja ned meckern, aber was heißt "geschreddert"?...

Ich mach doch nix schlimmes mit meinem iBook....n bisserl surfen, flutsch, das wars...

Hilfe
Da kannst du in der Regel auch nichts dafür. Das kann einfach passieren dass diese .plist Datei einen Fehler bekommt.

Vielleicht wenn Du ein Systemupdate machst und dabei Programme offen hast, oder wenn du den Rechner einfach mal im laufenden Betrieb ausschaltest, oder gewisse System Optimierungs Tools benutzt etc...


Gruss

Retrax
 

Oetzi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.356
Also die com.apple.Safari.plist löschen? Richtig?
 

Sternenwanderer

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.01.2004
Beiträge
2.318
RETRAX schrieb:
Genau :)


Gruss

Retrax
..lol! Eben hat Safari genau 4min gebraucht um wieder zu starten...selbst nach ner Neu-Anmeldung.

Villeicht hats solange gedauert, weil Safari jetzt erst wieder die Einstellungen beim Start von Safari in die .plist datei geknallt hat :rolleyes:

...also ich weiß ja nicht....
 

Oetzi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.356
Ok, das habe ich nun mal gemacht! :) Bin ja mal gespannt!!!

Also ich habe da einige Dateien mit der Endung gefunden! Kann man diese auch
einfach löschen??
 
R

RETRAX

Oetzi schrieb:
Ok, das habe ich nun mal gemacht! :) Bin ja mal gespannt!!!

Also ich habe da einige Dateien mit der Endung gefunden! Kann man diese auch
einfach löschen??
wenn diese Programme rumzicken, dann schon. Wenn nicht und du Lust hast die Einstellungen bei diesen Programmen neu vorzunehmen dann auch ;)


Gruss

Retrax
 

Oetzi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.356
;) Alles klar! Danke für den Tip!!!
 

phive

Mitglied
Mitglied seit
06.09.2003
Beiträge
122
bei mir gibts das problem auch ( 10.3.7 + ibook g4)
 

Intuitiv

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
305
Seit 10.3.7 bei mir auch. Nicht immer, aber ungefähr ein bis zwei mal täglich. Die Preferences zu löschen hat daran nichts geändert.
 

Oetzi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.356
Ok, das hat aber nichts mit dem Update zu tun...Das war schon immer bei mir!
 

Intuitiv

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
305
Also bei mir war Safari schon mal stabiler. Vor dem letzten Update. Was nicht sicher heisst, dass der Mangel an Stabilität was mit dem Update zu tun hat, aber darauf hinweist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oetzi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.356
Intuitiv schrieb:
Also bei mir war Safari schon mal stabiler. Vor dem letzten Update. Was nicht sicher heisst, dass der Mangel an Stabilität was mit dem Update zu tun hatte, aber darauf hinweist.
Ok, da gebe ich Dir Recht! Bin mal gespannt, was die weiteren Versionen veon Safari so bringen ;)
 
Oben