Safari Quicktime und PDf

  1. JürgenggB

    JürgenggB Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Seit einigen Tagen reagiert Safari auf das Anklicken
    von PDF auf Web-Sites mit Öffnen via Quicktime,
    häufig auch bleibt das Quicktime-Logo auch nur auf
    ansonsten leeren Browser-Fenster ewig stehen.

    Was habe ich falsch gemacht/Was läuft falsch?

    Vielen Dank für eine Hilfe

    Jürgen

    System OSX 3.9
     
    JürgenggB, 24.04.2006
    #1
  2. JürgenggB

    JürgenggB Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Hat niemand eine Lösung?

    Fragt Jürgen
     
    JürgenggB, 25.04.2006
    #2
  3. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Interessant, vielleicht wurde versehentlich QuickTime als Standard zum öffnen von PDFs eingestellt? Nimm doch mal eine PDF Datei und weise Vorschau als Standardprogramm für PDF aus.
     
    Magicq99, 25.04.2006
    #3
  4. JürgenggB

    JürgenggB Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Das ist ja das Problem, Vorschau IST als PDF-Opener eingestellt.
    Öffnet auch alle PDF-Dateien, welche per E-Mail ankommen, auf
    Knopfdruck. Nur in Safari funktioniert es nicht.

    ratlos
    Jürgen
     
    JürgenggB, 25.04.2006
    #4
  5. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Ok, dann weiss ich leider auch nicht weiter. Aber vielleicht hilft es die Safari Preferences zu löschen?
     
    Magicq99, 25.04.2006
    #5
  6. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Oder Safari mal zurücksetzen über Menü "Ablage"?
    Dann sind aber alle EInstellungen usw. weg. Also vorher backup
     
    Mr. D, 25.04.2006
    #6
  7. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    139
    schau mal unter Systemeinstellungen/QuickTime/Erweitert/MIME-Einstellungen und dann drück auf "Standardwerte verwenden"

    P.S
    an sich, müsste die Einstellung für Bilder falsch sein
     
    Aronnax, 25.04.2006
    #7
  8. JürgenggB

    JürgenggB Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Danke Freunde,

    manchmal bin ich einfach dämlich, begriffsstutzig,
    Brett vorm Kopf.

    Klar, die pref & plist-Dateien von Safari hatte ich
    gelöscht, nicht aber die von Quicktime.

    es funktioniert!

    Thread geschlossen

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 25.04.2006
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari Quicktime PDf
  1. rasti
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    394
    rasti
    08.12.2014
  2. vire74
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    494
    vire74
    22.02.2011
  3. Anorak
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    802
    Anorak
    19.01.2011
  4. DeiZ
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    376
    DeiZ
    04.09.2010
  5. yoyojon
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    283
    yoyojon
    24.01.2010