Safari: Problem mit overflow:auto - Bug?

Dieses Thema im Forum "Web-Design" wurde erstellt von catvarlog, 20.07.2006.

  1. catvarlog

    catvarlog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    - ich habe einen div-container, in dem mehere Bilder (img) erscheinen.
    - jedes Bild ist in ein div eingebettet.
    - sobald die Anzahl der Bilder einen gewissen Wert erreicht hat, soll das div per "overflow:auto" scrollen.

    Das funktioniert auf IE und Mozilla bestens.

    Safari fügt jedoch unter dem scrollbaren div-container die Gesamthöhe der enthaltenen elemente als leere Fläche ein. Der scrollbare Container nimmt "virtuel" soviel Platz ein, wie er es ohne overflow:auto machen würde - die scrollbare Fläche ist allerdings weiterhin so groß, wie per CSS definiert.

    Kennt jemand dieses Problem und ggf. eine Lösung dafür?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari Problem overflow
  1. JoeyM
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    586
  2. dmssmd
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.025
  3. Schattenmantel
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    990
  4. tsu
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    419
  5. appledeluxe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    528

Diese Seite empfehlen