Safari, pdf anzeigen nach Acrobat Reader Deinstallation, bitte um Rat

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von dehose, 22.11.2005.

  1. dehose

    dehose Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    5.190
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Hallo,

    Safari zeigt ja normalerweise pdf inline an (via Vorschau denk ich mal). Ich hatte nun den Acrobat Reader 7 installiert und der hat sich dann für die Anzeige der pdfs im Browser verantwortlich gefühlt.

    Ich hatte den Reader wieder gelöscht (da träge) und nun zeigt Safari keine pdfs mehr an. Es kommt beim Klick auf einen pdf Link ein Fenster zur Auswahl eines Programms, kann aber Vorschau nicht anwählen.

    Wie bekomm ich den Urzustand von Safari und der pdf Anzeige wieder hin?

    Danke

    Edit: Es kommt ein Fenster "Wählen Sie eine zu verwendende Adobe Acrobat oder Adobe Reader-Anwednung..."
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2005
  2. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.548
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    In den Einstellungen von Adobe könntest du das wieder rückgängig machen. Ansonsten unter ~Library/Internet Plug-Ins das Adobe Plug-In löschen.
    EDIT: Such mal nach der Datei AdobePDFViewer.plugin. Die löschen.

    Gruß,

    macmadrid

    PS: Die Suche hätte ganz ganz sicher geholfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2005
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.126
    Zustimmungen:
    3.680
    MacUser seit:
    23.11.2004
    schmeiss doch das AdobePDFViewer.plugin aus /Library/Internet Plug-Ins
     
  4. dehose

    dehose Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    5.190
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Danke, das wars!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen