Safari öffnet ungewollt neue Fenster!!! Was ist da los??

Diskutiere das Thema Safari öffnet ungewollt neue Fenster!!! Was ist da los?? im Forum Sicherheit.

Schlagworte:
  1. rembremerdinger

    rembremerdinger Moderator

    Beiträge:
    11.244
    Zustimmungen:
    2.761
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Guten Morgen alleseits.
    Da der TE sowieso noch kein Backup gemacht hat wäre es wie Franz vorgeschlagen hat ein Neustart am ratsamsten. Da ist der ganze Müll auf einmal weg.
    Dennn alles anderen Sachen denke werden nicht viel bringen.
     
  2. ChristianBz

    ChristianBz Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.08.2019
    also back-up mit time machine und dann alles auf 0?
     
  3. Killerkaninchen

    Killerkaninchen Mitglied

    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    907
    Mitglied seit:
    02.08.2016
    Wenn es dafür man nicht zu spät ist ... ich meine für ein Time Machine Backup, nachdem das System infiziert wurde? Wer garantiert, dass nach der sauberen Neuinstallation die Malware via Backup nicht erneut auf der Platte landet?
     
  4. rembremerdinger

    rembremerdinger Moderator

    Beiträge:
    11.244
    Zustimmungen:
    2.761
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Das habe ich ja gemeint erst Neusttart und nach dem alles WAS WICHTIG IST installiert ist Backup das wird etwas dauern je nachdem was man alles installiert hat.
    Was man weglassen sollte: Clean MY Mac und ähnlichen Müll. Dann auch kein Antivirenprogramm. Wenn dann nur Malwarebytes.
    Und lass auch Verschlimmbesserungstools weg. Aber erstmal zum Markt deines Vertrauens und wie Franz schon vorgeschlagen hat ne Backup HD kaufen am besten getrennt. Ich tendiere zu einer mit 3TB in 3,5 Zoll Form Aktiv heisst mit Netzteil.
     
  5. rechnerteam

    rechnerteam MU Scout

    Beiträge:
    9.007
    Medien:
    37
    Zustimmungen:
    3.063
    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Es ist eng auf der SSD. Ich würde zudem ein paar GB auslagern.
    Wenn Du nur Deine privaten Daten sicherst und keine systemrelevanten, dürfte nichts mitgeschleppt werden. Das bedeutet aber wirklich Neustart in Bezug auf die Konfiguration der Softwareausstattung. Dabei kannst Du gleich entscheiden, ob Du alles behalten willst, was jetzt installiert ist.
     
  6. primelinus

    primelinus Mitglied

    Beiträge:
    3.453
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    553
    Mitglied seit:
    24.12.2011
    inwiefern erhöhen sie die gefahr?
     
  7. ChristianBz

    ChristianBz Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.08.2019
    ok, also alle meine privaten Dateien auf die externe Festplatte, dann Mac Neustarten, private Dateien wieder drauf und dann back-up mit time machine. richtig?
     
  8. rechnerteam

    rechnerteam MU Scout

    Beiträge:
    9.007
    Medien:
    37
    Zustimmungen:
    3.063
    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Ja.

    Mit Neustart meine ich allerdings Platte löschen und alles neu installieren.
    Ansonsten gilt:

    Alle privaten Daten sichern, sicherer Neustart (mit gedrückter Shifttaste starten, dauert länger) und einen neuen Benutzer anlegen. Normal neu starten und im neuen Benutzer Safari auf diesen Fehler prüfen. Dann sehen wir weiter.
     
  9. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.420
    Zustimmungen:
    3.495
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    2007 bei den Nerds:
    https://www.heise.de/security/artikel/Antiviren-Software-als-Einfallstor-270932.html

    und 10 jahre später dann auch in den Mainstream-Nachrichten:
    https://www.faz.net/aktuell/technik...-software-wirkungslose-waechter-14886195.html


    Ich denke Vorbeugender Schutz durch eine Software ist relativ wirkungslos.
    Vor allem ist es Ressourcenfressend. (Ich möchte gar nicht wissen wieviel CO2 bislang allein durch die ständigen Virenscanner-prüfungen in die Luft geblasen wurde...)

    Letztlich sehe ich Software wie Malwarebytes (free!) die hilft, einen kompromittierten rechner wieder einigermaßen auf spur zu bringen als den deutlich besseren weg an.
    Dazu ein gutes Backup und einigermaßen aktuelle software.
    Dann ist man schon recht gut aufgestellt.
     
  10. ChristianBz

    ChristianBz Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.08.2019
    vielen Dank. Ich werde mir jetzt noch eine externe Festplatte für das Sichern meiner Dateien besorgen, damit ich meine alte Festplatte nicht noch infiziere. Dann mache ich einen sicheren Neustart
     
  11. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    1.659
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Lös Dich mal bitte von dem Begriff „Neustart“

    Gemeint ist hier das das komplette Entfernen des Betriebssystems und eine saubere Neuinstallation.

    Nicht etwa nur der Reboot des Rechners.
     
  12. ChristianBz

    ChristianBz Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.08.2019
    Endlich habe ich die Sicherung machen können und Mojave OS neu installiert. Ich bin folgender Anleitung gefolgt:
    https://support.apple.com/de-de/HT208496
    https://support.apple.com/de-de/HT201314

    von https://support.apple.com/de-de/HT208496 konnte ich Schritt 6 (Löschen der Festplatte) nicht durchführen. Die Hierarchie startet mit Apple SDD.., dann Container disk1, dann Macintosh HD. Nur für Apple SSD wird die Option "Löschen" angeboten. Bei Auswahl gibt es die Fehlermeldung "Das Gerät konnte nicht geöffnet werden".

    Ich hatte gehofft die Neuinstallation des Betriebssystems reicht, hat es aber nicht. Das Problem besteht weiterhin...
     
  13. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.671
    Zustimmungen:
    2.776
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Und du bist auch ganz sicher aus der Wiederherstellung gestartet?
     
  14. ChristianBz

    ChristianBz Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.08.2019
    ich habe jetzt mit Hilfe des Apple Support den Rechner komplett auf "Verkaufsstatus" gesetzt (Festplatte gelöscht und Mojave noch mal installiert).
    Aktuelle Antwort also: ja
    Jetzt arbeite ich einen Tag mit dem Rechner ohne meine Dateien drauf zu kopieren, mal schauen ob das Problem wieder auftritt.
     
  15. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    4.677
    Zustimmungen:
    1.493
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    hat sich überschnitten.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...