Safari öffnet ungewollt neue Fenster!!! Was ist da los??

boe24

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2014
Beiträge
4
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Jedes mal, wenn ich bei Safari herumstöbere und beispielsweise auf eine Textfläche klicke um etwas einzugeben oder auf einen Reiter klicke öffnet sich automatisch ein neues Fenster!! Das Häckchen bei "Pop-Ups blockieren" unter Einstellungen habe ich bereits rausgenommen, daran kann es also nicht liegen. Außerdem erscheinen bei Google JEDES MAL Ergebnisse, die auf Werbeseiten zurück zu führen sind! Ich habe die Befürchtung, dass sich mein Book nen Trojaner eingefangen hat. Was meint ihr, was es ist? Könnt ihr mir bitte helfen?!?!

LG
 

boe24

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2014
Beiträge
4
Nein, das Problem ist erstmalig aufgetreten als ich im Ausland war. Da hatte ich gedacht, dass es eventuell daran lag. Dann war ich zurück und das Problem war nicht behoben :(
 

ekki161

Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.315
Was sind das für Seiten, die da geöffnet werden? Screenshot?

Hast du den Link oben mal geöffnet?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: boe24

boe24

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2014
Beiträge
4
Ja, habe den Link geöffnet, kann aber nicht viel damit anfangen :( kannst du mich dazu einleiten? Bin gerade nicht am MacBook, sind aber Seiten wie beispielsweise Poker-Seiten, mac keeper, Video Stream Seiten, und ja manchmal sogar Pornoseiten. Wenn dann der Papa mal am MacBook ist, ist das natürlich extrem blöd!
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.181
lad dir halt den adwaremedic runter, ist von safemac als app …
wirst dir wohl ne adware unbewusst mit installiert haben…
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: madu

madu

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2005
Beiträge
4.681
manchmal sogar Pornoseiten. Wenn dann der Papa mal am MacBook ist, ist das natürlich extrem blöd!
LOL :D

Du hast Dir Adware installiert.
Lade Dir Software möglichst immer direkt vom Hersteller und nicht von Portalseiten wie z.B. softonic.

Nimm das von oneOeight verlinkte Tool zum Entfernen (der Link hat einen Fehler drin und führt zu einem "Page not found", der Download-Link dort ist aber trotzdem richtig) er hat ihn korrigiert :)


..und Willkommen im Forum :)
 

Ole123

Mitglied
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
3.063
Ich hab das gleiche Problem, aber adwaremedic (aktuelle version) findet nichts. Hat jemand einen Tipp?
 

Ole123

Mitglied
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
3.063
:D ist ja nett von euch, aber ich habe keine Ahnung was ihr haben wollt, oder wo ich es finde...
 

rembremerdinger

Moderator
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
12.448
Etrecheck:https://www.etrecheck.com/
Laden und installieren dann laufen lassen und das Ergebniss hier einstellen so wie electricdawn es gesagt hat.
Dann können wir sehen was deinen Mac so zwickt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ole123

Ole123

Mitglied
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
3.063
Prima, danke, die App hat alles eingefangen und beseitigt!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: electricdawn

Ole123

Mitglied
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
3.063
Was bedeutet das:
Top Processes by Memory:

2.26 GB mds_stores

1.24 GB firefox

1.23 GB kernel_task

957 MB com.apple.WebKit.WebContent

686 MB Safari
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.320
Doch, EtreCheck kann gewisse Sachen beseitigen. Muss man dem Programm aber sagen. Trotzdem waere es nicht schlecht den Report hier einzustellen.
 

Ole123

Mitglied
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
3.063
Doch, EtreCheck kann gewisse Sachen beseitigen. Muss man dem Programm aber sagen. Trotzdem waere es nicht schlecht den Report hier einzustellen.
Stimmt, es entfernt bestimmte Sachen, anderes habe ich manuell entfernt. Außerdem ist ja kein Problem mehr da, ich habe es noch mal drüber laufen lassen!
Bei der Speicherauslastung hatte ich mich nr über die rote Farbe des ersten Werts gewundert...
 

rembremerdinger

Moderator
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
12.448
Aber es wäre sehr schön gewesen wenn du den Etrecheck Report hier eingestellt hättest.
Wir wollten nähmlich sehen was deinen Mac da so gezwickt hat.
 
Oben