Safari öffnet immer Mail statt Thunderbird

  1. DieTa

    DieTa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Moin,

    da ich pers. lieber Thunderbird als Mail benutze - nutze ich dies auf alles Systemen. So auch auf meinem Mac. Safari ist nun der festen Ansicht, es müsse IMMER Mail öffnen, sobald ich eine eMail-Adresse anklicke. Kann mir jemand sagen wie ich das ändere? Das nervt nämlich gewaltig, wenn jedesmal ein "Konfigurationspopup" statt einem Mail-Composer hochkommt.

    Gruss
    Dennis
     
    DieTa, 25.08.2004
  2. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Hast du schon unter Mail -> Einstellungen -> Allgemein das Standard-E-Mail-Programm definiert?
     
    dylan, 25.08.2004
  3. DieTa

    DieTa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Öhm - nö? ;) Habe ich eben gemacht und klappt auch.. das Mail wollte trotzdem die Daten haben *nerv* - aber nun gut - geht ja nun!

    Vielen Dank :)

    Gruss
    Dennis
     
    DieTa, 25.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari öffnet immer
  1. Croxxx69
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    329
    Croxxx69
    24.10.2015
  2. Master chief
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.437
    eMac_man
    22.12.2014
  3. DenMen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    944
    blue apple
    11.12.2014
  4. adrian_frutiger
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.472
    adrian_frutiger
    16.12.2009
  5. PilotX
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.075
    macmeikel
    02.04.2008