Safari langsam

  1. klausintirol

    klausintirol Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    hallo Leute

    Also Safari ist mehr als langsam, gleichzeitig dauert das mail abrufen auch eine ewigkeit!
    Nun nach dem benutzen der Suche :D , habe ich dann den Cache geleert,Safari aufgeräumt, die icons gelöscht, hardwaretest durchgeführt,..aber das hilft nichts!
    Bisher war ich mit der Geschwindigkeit von Safari zufrieden, aber nun...!
    Wollte firefox testen, konnte ich aber mit safari nicht runterladen, da zu langsam.
    Also den G4 angeschmissen, Firefox runtergezogen, ...gestaunt daß es noch was schnelleres als Safari gibt (..vielleicht nicht ganz objektiv, eher ein gefühl ), wollte dann mittels USB-stick den Firefox kopieren und auf´s ibook laden.
    Allerdings soll der Stick zu voll sein, also apfel+i, Antwort nur 24MB frei. Also ich die Dateien gelöscht, aber apfel+i sagt immer noch gleiche Dateienmenge auf´n Stick ? obwohl der jetzt leer ist !
    Was nun, wie formatiere ich den neu, bzw. wieso zeigt der son´n Datenmenge an ?

    Sorry, ich komme vom Thema ab: Was ist los mit Safari und Co auf´n ibook ?

    mfg Klaus
     

    Anhänge:

    • Dateigröße:
      6,7 KB
      Aufrufe:
      33
    klausintirol, 24.01.2005
  2. Dr. Snuggles

    Dr. SnugglesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    0
    Zum Stick dies hatte ich neulich auch mal. Ein Bekannter hatte den Stick und hatte ihn Partitioniert. Am Winrechner die Partition aufgehoben und es ging wieder.

    Zu deinem Safariproblem, repariere die Rechte, ich bin erstaunt was das manchmal alles hilft.
     
    Dr. Snuggles, 24.01.2005
  3. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    835
    Zu dem Stick: Wenn ich das richtig verstanden habe. Wenn du was auf dem Stick löscht, solltest du danach den Papierkorb leeren...
     
    Maulwurfn, 24.01.2005
  4. klausintirol

    klausintirol Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    @mick dundee
    daß wars! Danke, aber darauf muss man esrt mal kommen !

    @dr
    äähh, wie genau repariert man die ?

    soory, aber da bin ich noch nicht so durch !

    mfg Klaus
     
    klausintirol, 24.01.2005
  5. antebe

    antebeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    6
    Probier mal folgendes aus: Programme, dann Dienstprogramme und dann Festplattendienstprogramm. Hierbei zuerst die Festplatte kontrollieren und dann reparieren... :D
    Das sollte eigentlich helfen, wenn nicht dann gibt es auch noch ONXY bei Versiontracker.
     
    antebe, 24.01.2005
  6. antebe

    antebeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    6
    Hast Du eigenlich schon mal den Cache und den Verlauf bei Safari gelöscht?
    Eventuell ist auch dies die Ursache für Dein Problem :)
     
    antebe, 24.01.2005
  7. klausintirol

    klausintirol Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    @antebe

    cache, verlauf schon öfter geleert !

    aber Festplattenprogramm wird noch gestartet.
    leider muß ich jetzt weg, bitte weiterhin hier was schreiben, wenn ich um Mitternacht zurück bin lese ich gleich wieder bei Euch... :D

    danke erstmals klaus
     
    klausintirol, 24.01.2005
  8. klausintirol

    klausintirol Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    So Leute,

    gestern Abend noch Festplattenprogramm drüberlaufen lassen ( zuerst kontrollieren, war nix zum reparieren, rechte gerichtet), anschließend bin ich nicht mehr ins Internet gekommen !
    Allerdings ist bei uns heute Nacht fast 60cm Schnee gefallen und da dachte ich die verbindung ist unterbrochen ( beim USB-Speedtouch leuchtet ein Led grün und einer rot !), heute Morgen das gleiche.....
    Dann habe ich schnell umgesteckt und bin mit´n G4 ins Netz.....siehe da: es geht !
    Ist dies normal, daß ich nach dem Rechte reparieren, mit´n ibook nicht mehr rein komme ?

    mfg Klaus
     
    klausintirol, 25.01.2005
  9. klausintirol

    klausintirol Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Also am ibook ist definitiv kein USB Speedtouchmodem für ADSL zum auswählen.
    Bisher konnte ich dies ja bei den Netzwerkkonfigurationen auswählen, bzw. hatte ich damals vom Netz die software runtergezogen und installiert, anschließend das Modem aus der langen Liste ausgewählt, die Daten für die Internetverbindung eingegeben und schwupps ..war ich drin.
    Nun aber ist das Modem nicht mehr in der Liste !
    Die software hatte ich vom Netz, wo finde ich die nun beim G4, damit ich sie rüberkopiere ?

    mfg Klaus
     
    klausintirol, 25.01.2005
  10. klausintirol

    klausintirol Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Ok, software habe ich wieder vom Netz runtergezogen, funzt trotzdem nicht !
    Hätte wohl nicht soviele freds: von wegen Rechte richten, Festplattenprogramm, Onyx und so lesen sollen, bzw. hätte dies dann nicht nachmachen sollen.

    Die Freude am Mac schwindet irgendwie langsam...da lief ja meine letzte Dose noch stabiler !

    klaus
     
    klausintirol, 25.01.2005
Die Seite wird geladen...