Safari lässt sich nicht mehr öffnen

dannyco

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.10.2019
Beiträge
13
Wenn sich safari nicht öffnen lässt am besten erstmal den .SavedState löschen.
~/Library/Saved Application State/com.apple.Safari.savedState

Da ist alles drin was beim absturz gerade offen war (eine Art Cache) und das wird wieder geladen.
YES! Es hat geklappt. :) Vielen vielen Dank für den tollen Tipp. <3
 

dannyco

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.10.2019
Beiträge
13
In dem Artikel ist auch ein Link für die Stand-Alone-Installation von Safari. Aber keine Ahnung, ob der dann die Lesezeichen und sonstigen Einstellungen überschreibt oder nicht. Wenn er sie nicht überschreibt, dann dürfte es an deinem Problem leider nichts ändern.
Bei allen Vorschlägen, die wir hier machen, mach bitte sicherheitshalber ein Backup. Aber ich nehme an, dass du eh regelmäßig Backups machst. ;)
Dank dem Tipp vom Tocotronaut läuft jetzt wieder alles reibungslos. :)
Jetzt schau' ich direkt mal nach den Lesezeichen und änder' das provisorisch,
damit hier nicht bald wieder alles zusammenbricht.

Danke nochmal für die Hilfe. <3
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
28.643
Super...

Aber erwähnt hatte das ja @bernie313 schon in #14 - ich habe es nur Aufbereitet...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten