Safari läßt sich nicht kpl. anzeigen !

raca

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.06.2007
Beiträge
253
hallo,

was mache ich falsch ?

Wenn ich Safari öffne, kann ich es nicht soweit öffnen, dass das Dock darüber ist !
Da fehlt mir unten ca. 1,5cm

Bei meiner Frau ihrem Mac geht das !!!

Kann mir da jemand helfen ?

danke

raca
 

Struwelpeter

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.10.2007
Beiträge
2.236
Also so richtig verstehe ich nicht, was genau Du meinst :kopfkratz:

Jedenfalls geht es nicht, daß die Symbole im Deck das Safari-
fenster überdecken. Aber am unteren rechten Rand des Safari-
Fensters findest Du eine "geriffelte" Fläche, wo Du das Fenster
größer ziehen kannst.
Eine andere Möglichkeit wäre, das Dock so einzustellen, daß es
nicht sichtbar ist und es erst wieder erscheinst, wenn Du mit der
Maus an den unteren Rand kommst.
 

webhonk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.02.2005
Beiträge
1.503
Das will ich sehen, wie das ohne Trick bei deiner Frau Funktioniert. Du kannst das Dock aber so einrichten, dass es nur bei Bedarf eingeblendet wird, dann kannst Du auch das Fenster bis ganz unten ziehen. Fenster ganz nach unten zu ziehen, und das Dock eingeblendet zu haben, macht ja auch nicht wirklich Sinn, da man hinter das Dock nicht richtig sehen kann und auch nichts mit der Maus erreicht.
 

Grond

Mitglied
Mitglied seit
12.10.2007
Beiträge
225
Man kann das Fenster nicht beim größer ziehen unters Dock schieben. Aber das ganze Fenster oben in der Titelleiste "nehmen" und dann unters Dock schieben geht sehrwohl, zumindest bei meinem MBP.
Das einzig Unmögliche ist, ein Fenster unter oder über die Menüleiste zu schieben, da ist schluss.
 
Oben