1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Safari kann Seite nicht öffnen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Mercury, 29.03.2004.

  1. Mercury

    Mercury Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    hoi zäme!

    Ich bekomme in Safari neuerdings immer häufiger informative Fehlermeldungen folgender Art:

    Safari kann die Seite „http://www.google.ch/“ nicht öffnen, da Safari den Server „www.google.ch“ nicht finden kann.

    Ist das eine «Verbesserung» unter 10.3.3. oder hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Nach wiederholtem versuchen geht's dann plötzlich doch, seltsam.

    lg: Mercury
     
  2. A&e

    A&e MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Das hab ich auch, mir ist aufgefallen, dass es vor allem bei den .ch Seiten ist. Netscape macht die Seiten aber auch nicht auf. Ich glaube, das liegt nicht an Safari, sondern am Provider. In meinem Fall inode aus Österreich.
     
  3. marti

    marti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    223
    Hallo Zusammen

    Kann dies nicht bestätigen - bin täglich im www.google.ch mit Safari (Version 1.2) und das ohne Probleme.

    Gruss
    Marti
     
  4. kein Problem

    ich, hier in Wien/Österreich/Chello/Safari1.2.1 (v125.1)
    hab kein Problem.

    lg, stessi!