Safari kann die Seite nicht finden

  1. Micha1108

    Micha1108 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin (immernoch) Neuling in Sachen Mac und hab eine Frage zu Safari: In fast 9 von 10 Fällen kommt die Meldung, dass die Seite nicht gefunden werden kann. Nach Bestätigen und nochmaligem Aufruf (also 2x Return) kommt die Seite dann problemlos. Habe Airport und einen Siemens WLAN Router. Liegt das an irgendwelchen Einstellungen in Safari? Mein Win-Notebook hat keine Schwierigkeiten. #

    Schonmal vielen Dank für Eure Hilfe...
     
    Micha1108, 15.11.2004
  2. Capitan Nemo

    Capitan Nemo

    a,
    hab ich auch. allerdings meistens bei downloads...

    timo
     
    Capitan Nemo, 15.11.2004
  3. plumeier

    plumeierMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hast Du schon mal Deinen Nameserver überprüft ?
    Probier mal im Terminal ein nslookup auszuführen und schaue wie lange die Antwort dauert. Meistens liegt es an der Namensauflösung.
     
    plumeier, 15.11.2004
  4. HAL

    HAL

    Das ist ein DNS-Server Problem. Schau einmal in deine Netzwerk-
    einstellungen unter TCP/IP, ob dort ein DNS-Server eingetragen
    ist. Wenn nicht, kannst Du dort einen der Telekomiker-Server
    eintragen, das wäre. z.B. die IP 194.25.2.129

    Danach sollten sich die Seiten wieder beim ersten Aufruf öffnen.
     
  5. xlqr

    xlqrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
  6. Micha1108

    Micha1108 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal für die Hilfe, aber soll ich euch was sagen? Ich hab's nicht verstanden :( Hab noch nie verstanden, was die vielen aneinandergereiten Großbuchstaben bedeuten und was mein DNS-Server und mein Domainname sein soll (immerhin hab ich die Registerkarte in den Einstellungen aber gefunden). genau deshalb hab ich mir auch ein iBook geholt und hab mich bestäötigt gefühlt, als das die Verbiundung zu meinem WLAN-Router alleine aufgebaut hat.

    Wer also die Geduld aufbringt, mir noch kurz mit den Geheimbefehlen weiterzuhelfen... das wäre echt klasse. Hab mein DSL übrigens bei 1&1 und gerade einen Providerwechsel veranlasst von Telekom zu 1&1 - falls das wichtig ist.

    Bitte nochmal helfen :(
     
    Micha1108, 15.11.2004
Die Seite wird geladen...