1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

safari hat cookie-probleme (unter 10.3)

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von microboy, 01.12.2003.

  1. microboy

    microboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    habe frisch 10.3 installiert und probleme mit safari version 1.1 (v100.1)!

    habe nach dem installieren von 10.3 meinen safari-folder in user/libary
    durch meinen alten safari-folder ersetzt. die eigentlichen safari-einstellungen
    habe ich nicht ersetzt sondern neu vorgenommen.

    nun habe ich das problem das safari die cookies nicht korrekt erkennt.
    in einem forum wird der cookie garnicht erkannt und in einem anderen
    muss ich mich bei jedem besuch erneut einloggen.

    die Cookies.plist habe ich bereits geloescht. auch habe ich safari
    zurueckgesetzt und die zugriffsrechte der systemplatte reparieren lassen.

    auf dem iBook meiner schwester funktionieren die selben seiten (bzw.
    cookies) mit dem gleichen system und der leichen safari-version ohne probleme!

    gibt es noch andere dateien die ich evetuell loeschen koennte oder
    sonstige loesungsvorschlaege? hat jemand aehnliche probleme?



    :(
     
  2. jeki

    jeki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...

    Hast du NetBarrier oder sonstiges Virenschutzprogramm installiert:

    http://forum.macosxhints.ch/showthread.php?p=16136#post16136

    mfg jeki
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen