Safari gegen Apfel+Q absichern ?

  1. Flupp

    Flupp Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    15
    Ich habe es zum wiederholten male geschafft anstelle mit Apfel+w einen einzelnen Tab zu schliessen, gleich alles mit Apfel+q in den Wind zu schiessen.
    (Die Tasten sind ja auch so nahe beisammen...;) )

    Welche Möglichkeiten gibt es dagegen ?
    Eine "Wirklich Beenden?"-Abfrage wird wohl nicht so einfach sein ?
     
    Flupp, 31.07.2006
    #1
  2. Stanza

    Stanza MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    5
    Einfach nur Apfel + W drücken :D
     
    Stanza, 01.08.2006
    #2
  3. Scribble

    Scribble MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    Probier mal Saft aus. Zum einen speichert dir Safari dann alle Tabs beim Beenden, und wenn du willst, öffnet er dir sogar die zuletzt geöffneten Tabs nach einem Neustart. Zum anderen kannst du dich beim Schließen mehrerer Tabs warnen lassen.
     
    Scribble, 01.08.2006
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari gegen Apfel+Q
  1. tstueh
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    114
  2. softdown3
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    156
    softdown3
    04.07.2017
  3. HASosx
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    401
    HASosx
    24.06.2017
  4. sculptor
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    401
  5. graufeld
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    608
    plechazunga
    04.09.2005