Safari erscheint unerwünscht im Dock

  1. dave1304

    dave1304 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe Safari schon längere Zeit als Standard-Webbrowser durch Firefox ersetzt. Nun habe ich trotzdem jeden Morgen nach dem Neustart wieder Safari im Dock. Es startet nicht, aber es ist einfach da! Und ich ziehe es jeden Morgen aus dem Dock um es am nächsten Morgen wieder vorzufinden. Spooky!
    Sicherlich kann man das doch ganz einfach unterbinden?!
     
  2. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Vielleicht hilft es ja die folgende Datei zu löschen:
    library -> preferences -> com.apple.dock.plist
     
  3. dave1304

    dave1304 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    Nöö!
    Dann erscheinen beim nächsten Anmelden alle Apple-Applications im Dock. Ich ziehe alle raus. Nächstes Anmelden: Alle weg außer SAFARI!
    :(
     
  4. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    184
    Hi, da gibt's doch Dockless, ist aber nur für PPC. Suche auch schon eine Alternative. Es gibt hier irgendwo einen Thread mit Scripts, aber das ist mir zu heiss...:rolleyes:
    LG
     
  5. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Hab mal Safari und iPhoto aus dem Dock meines PB gezogen und neugestartet, und obwohl Safari als Standard Browser eingestellt ist erscheint es nicht,iPhoto auch nicht.
    Irgendwelche Plugins für Safari installiert? Mein Safari ist so wie die Mannen um Steve es erschaffen haben.Und mein Tiger ist eine über Panther gezogene Installation, wobei Panther auch nur auf drübergebügelt war.
     
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Das hat aber doch nichts mit dave1304's Problem zu tun!
    Dockless, was natürlich auch auf Intel Macs läuft, da es ja nichts anderes macht, als die plst Datei zu bearbeiten, verhindert ja, das ein Programm, wenn es gestartet wurde, im Dock auftaucht.

    @ dave1304
    Du hast nicht zufällig Safari in Deinen Startobjekten, so das es wirklich gestartet wird, nachdem OS X hochgefahren wurde?

    Gruß
     
  7. dave1304

    dave1304 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    Nein. Dann würde es ja starten. das tut es aber nicht. Es taucht nur immer wieder auf (ungestartet).
     
Die Seite wird geladen...