Safari erlaubt maximal zwei simultane Downloads

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Itekei, 15.05.2006.

  1. Itekei

    Itekei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Hallo zusammen,

    habe bei zwei Seiten, die ich regelmässig besuche und Dateien downloade, das Problem, dass mir Safari immer nur maximal zwei Dateien gleichzeitig herunterläd, für die dritte muss ich immer warten bzw. wartet Safari.

    Dazu meine Frage: Ist das eine Einstellung von Safari oder des jeweiligen Servers? Wenn von Safari: kann man das ändern? Danke!
     
  2. spyder

    spyder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.03.2005

    Hi, Liegt nicht an Safari!
     
  3. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Moin,

    das kann der Server, von dem du runterlädst, begrenzen. Ich hatte gerade sieben Knoppix-Downloads gleichzeitig offen. (aber schnell wieder zu gemacht, sonst steht das Schulnetz ;))

    animalchin
     
  4. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Bei Safari weiss ich es nicht, aber als Tipp könnte ich Dir "Opera" bzw. "Omniweb" empfehlen. Meiner Meinung nach sind das eh die besseren Browser.
    der eMac_man
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Das hat definitiv nichts mit Safari zu tun könnte an deinem Provider liegen.
     
  6. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    kann ich hier auch nicht bestätigen, habe hier sehr oft mehr als 2 downloads gleichzeitig mit safari.
     
  7. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Also Opera ist meiner Ansicht nach die letzte Alternative. Viele Webseite werden gar nicht oder komplett anders dargestellt, als in anderen Browsern. Ich kann nicht nachvollziehen, wieso alle auf Opera stehen...
     
  8. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Also ich hatte mit Opera noch keine Probleme. Interessant und gut finde ich auch den integrierten Email-Client.
    Und wenn es mit der Darstellung nicht immer so hinhaut, dann könnte es auch an der Webseite liegen. Für besonders "schwere" Fälle kann man es dann immer noch mit einem anderen Browser versuchen.
    der eMac_man
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen