Safari erkennt www2. nicht

  1. MacLeod

    MacLeod Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch,

    kurze Frage: Warum kann Safari Websites mit dem Kürzel www2. nicht direkt aufrufen? Bei mir erscheint immer ein Fenster in dem steht "www2.(seitenname) undefined. Man muss dann immer erst einen OK-Button klicken, bevor die aufgerufene Seite sichtbar wird. Was hat es damit auf sich und wie kann man das evtl. umgehen? Mit anderen Browsern (Firefox, Camino etc.) entsteht dieses Problem übrigens nicht. Die handhaben die Adresse wie jede andere. Danke für hilfreiche Infos.
     
    MacLeod, 26.01.2007
  2. svn

    svnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    38
    Gib mal eine bsp-url

    http://www2.rushed.de/ <-- die zB kann ich öffnen mit Safari
     
  3. hkphil

    hkphilMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    31
    Also, hilft Dir zwar nicht - aber bei mir geht es!

    (OS 10.4.8, Safari Version 2.0.4 (419.3))
     
    hkphil, 26.01.2007
  4. Pinacolada

    PinacoladaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    41
    www5.steinzeitspiel.de geht auch :)
     
    Pinacolada, 26.01.2007
  5. MacLeod

    MacLeod Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Okay, die genannten Adressen funktionieren bei mir auch. Bitte mal hier versuchen: www.liebesalarm.de
     
    MacLeod, 26.01.2007
  6. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    klickst Du dann auf ok, geht die Seite, zumindest steht bei mit http://www2.liebesalarm.de.
    Haben wohl beim programmieren der Seite ein bischen geschlampt.
     
    bernie313, 26.01.2007
  7. MacLeod

    MacLeod Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ja, geht bei mir auch aber das ist ja wohl super bescheuert. Bei jedem Seitenaufruf auf OK klicken zu müssen. Na ja. Danke. Das wäre dann erledigt. Kann man wohl nix machen.
     
    MacLeod, 26.01.2007
  8. asg

    asgMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    22
    www, www2, foobar, ... sind alles nur subdomains. So wie forum.bsdgroup.de. Das hat wohl kaum etwas mit dem Safari zu tun das er keine subdomains öffnen könnte...
     
  9. MacLeod

    MacLeod Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist, warum hat dann nur Safari Probleme, andere Browser aber nicht??? Try it!
     
    MacLeod, 26.01.2007
  10. asg

    asgMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    22
    Pfusch am Bau.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari erkennt www2
  1. tstueh
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    124
  2. softdown3
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    158
    softdown3
    04.07.2017
  3. HASosx
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    437
  4. bjoern.83
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    683
  5. mmuell
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    354