1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

safari cache?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von derBernhard, 15.12.2004.

  1. derBernhard

    derBernhard Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    8
    ich bild's mir vielleicht nur ein, aber:
    Wenn ich, sagen wir in diesem Forum, in einen Thread gehe, wird die Seite logischerweise gelesen und aufgebaut.
    Gehe ich dann wieder zurück, sollte die vorherige Seite eigentlich im Cache liegen und ratz fatz da sein.
    Safari lässt sich aber reichlich Zeit und ich kann dem blauen Fortschrittsbalken in der Adressleiste in Ruhe zuschauen.
    Hab' ich da vielleicht eine wichtige Einstellung übersehen?

    Gruß
    Bernhrd
     
  2. man sollte regelmäßig den cache leeren bzw. die bookmarks löschen.
    beides macht safari wieder flott.
     
  3. derBernhard

    derBernhard Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    8
    mach ich eigentlich schon regelmässig.
    Aber da ich relativ viel rumsurfe, kann's schon sein, dass Safari länger im Cache rumkramt, als es für das Neuladen bräuchte.
     
  4. eben - von daher würde ich jetzt auch eher auf die Bookmarks setzten.