Safari-Autovervollständigung Links lassen sich nicht löschen

  1. Brannigan

    Brannigan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!


    Ich bin verzweifelt, ich möchte gerne auch die Webseiten, die ich besucht habe aus der Autovervollständigung von Safari entfernen.
    Leider konnte ich keinen entsprechenden Eintrag in den Safari-Einstellungen finden. Verlauf lässt sich löschen, Cache auch, aber die Autoervollständigen-Einträge in der Adressleiste wollen nicht verschwinden

    Grüße,

    Brannigan
     
  2. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    0
    hast du lesezeichen bzw. favoriten? die werden ebenfalls auto-vervollständigt, da es ja die einzigen URLs sind, die Safari noch kennt (da Verlauf etc gelöscht ist).
     
  3. Brannigan

    Brannigan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    jap, das wars. natürlich, was sonst.
    der link, der mir beim eintippern erschien, wirkte nur so fremd und ich hätte nicht gedacht, ihn in meinen Lesezeichen wiederzufinden
     
  4. mr-mac-max

    mr-mac-max MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst den Safari-Browser resetten. Dabei gehen aber auch die gespeicherten Logins/Passwörter verloren. Menuleiste > Safari > Safari zurücksetzen...
     
Die Seite wird geladen...