Safari: aufhängen nach Eingabe in Textfeld

kane1896

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
465
Hallo,
ich hab seit ca. einem Tag das Problem, das wenn ich auf einer Webseite in ein Textfeld etwas eingeben (2-3 Buchstaben reichen) Safari am Rad dreht (also das bunte Glücksrad kommt). Ich kann ihn dann nurnoch immer mit "Force Quit" beenden. Bei Textareas is mir das Problem noch nicht aufgefallen.
 

kane1896

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
465
hab die gleiche version und die datei mal gelöscht. hat aber auch nichts geändert.
 

kettcar64

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
4.735
Irgendwelche ominösen Erweiterungen oder Plug-Ins installiert? AdBlocker oder Stylesheets?
 

kane1896

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
465
AcidSearch, was aber bei Safari 3 nicht funktioniert und wodurch beim Start immer nen Fehler kommt. Der PlugIn-Fehler existiert aber schon länger und der Textfeld-Fehler erst seit 2 Tagen.
 
Oben