Safari - Anzeige von PDFs als Quicktime ...

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von RC-FFM, 02.09.2004.

  1. RC-FFM

    RC-FFM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Ich nutze Safari 1.2.3 und QT.Pro 6.5.1. Wenn ich im Internet ein PDF Dokument zur Ansicht anklicke, öffnet sich im Safarifenster das QT-Symbol und anschließend wird nur die erste Seite des PDF angezeigt. Es gelingt mir nicht, im PDF Dokument auf die nachfolgenden Seiten zu gelangen.

    Bei der alten Dose öffnete sich immer im IE ein Acrobat Reader Fenster und man konnte dann im PDF navigieren oder es auch speichern.

    Kann man diese Funtionalität auch auf dem PB aktivieren?
     
  2. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Hi RC-FFM,
    wenn ich in Safari auf ein .pdf Dokument klicke, wird es automatisch auf den auf dem Desktop gespeichert. Dann muss ich es noch manuell öffnen.
    Wenn Dir das nicht zu umständlich ist, ginge es so.
    Ein Plug-In-Modul wie auf der Dose gibt es, soviel ich weiss, für Safari nicht. Leider.
    Viele Grüße
    emaerix
     
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Doch gibt es; wenn Ihr´s mit googeln nicht findet, leg ich es auf meine Server zum Runterladen
     
  4. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Oh, das hiesse, dass das PDF wie auf der Dose im Browserfenster angezeigt wird?
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Ja.
    bei mehrseitigen pdf´s muss ich immer die erste Seite ein wenig hochschieben, bevor ich blättern kann.
    Mit ctrl-klick kann man das pdf dann auch abspeichern.
     
  6. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Plug-In

    Ok, hier ist der Link

    Danke, Maceis

    emaerix
     
  7. ydderf

    ydderf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Hallo RC FFM,
    PDF Dateien werden eigentlich mit den Programm Vorschau oder Acrobat Reader
    geöffnet .
    Sollte allerdings beim QuickTime Player in der Einstellung
    Bilder ; Einzelbild ; Dateien angekreuzt sein so öffnet er auch PDF`s , was scheinbar nicht ganz funktioniert .

    Um dieses zu ändern musst du in die
    Systemeinstellung - QuickTime - Plug-In - MIME-Einstelungen
    und das Häkchen entfernen .
     
  8. RC-FFM

    RC-FFM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Besten Dank an alle. Der Tipp von yyderf hat funktioniert. Jetzt werden die PDFs wieder auf dem Desktop gespeichert. Die Sache mit dem Plug-In werde ich noch ausprobieren.
     
  9. bauerson

    bauerson unregistriert

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Das plugin von schubert ist unübertroffen, schnell und komfortabel. Aber bis es läuft... Ich musste dem AcrobatReader 7 in den (Grund-)Einstellungen/Kategorien/Internet verbieten, pdfs in Internetseiten anzuzeigen, sowie beim Start die Browsereinstellungen zu überprüfen (beide Male Haken wegmachen). Ich musste dann noch das Adobe Plug-In aus dem Ordner Festplatte/Library/Internet-Plugins in den Papierkorb ziehen. Dann wurde endlich das schubert Plugin (im gleichen Ordner) bevorzugt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen