Safari AdBlock Probleme

Diskutiere das Thema Safari AdBlock Probleme im Forum Mac OS Apps

  1. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    6.840
    Zustimmungen:
    1.640
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Aber war da nicht was wegen Kompatibilitäts- und/oder Leistungsproblemen? :kopfkratz:
     
  2. xxlkobold

    xxlkobold Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    19.08.2012
    Zwischenfrage: Nutzt ihr die Download Version der Webseite oder die Safari - Erweiterung ??? :(
     
  3. Patmacintosh

    Patmacintosh Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    114
    Mitglied seit:
    12.09.2015
    Normalerweise würde ich immer die Safari-Erweiterungsgalerie vorziehen, aber...

     
  4. Patmacintosh

    Patmacintosh Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    114
    Mitglied seit:
    12.09.2015
    Ja, ich habe auch den Eindruck, dass die Seiten bei der alten API etwas langsamer laden, dafür habe ich alle Dinge geblockt, die ich geblockt haben möchte. Mein Setup für den Fall, dass die alte API nicht mehr funktioniert wäre zurzeit wahrscheinlich Disconnect.me und Wipr...
     
  5. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    6.840
    Zustimmungen:
    1.640
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Okay. Aber was wird denn bei dir mit der neuen API, kombiniert mit den optimierten Filtern, nicht geblockt?
     
  6. Sharptype

    Sharptype Mitglied

    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    59
    Mitglied seit:
    23.05.2015
    Ich komm gerade nicht mehr mit :kopfkratz:
     
  7. Patmacintosh

    Patmacintosh Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    114
    Mitglied seit:
    12.09.2015
    In den Kombinationen die ich benutzt habe, ist Werbung durchgekommen, Popus und Popunders wurden nicht verhindert... Ich muss ehrlich sagen, dass mich die neue API - vor allen Dingen wegen der Beschränkung auf 50 000 Regeln - nicht überzeugt bisher. Mit uBO kann ich außerdem viel genauer steuern, was geblockt werden soll. Da hab ich jetzt auch eher etwa 150 000 Regeln am Laufen.
     
  8. Sharptype

    Sharptype Mitglied

    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    59
    Mitglied seit:
    23.05.2015
    Was sind denn das für Regeln? Ich hab nicht eine einzige Regel. Einfach uBO installiert und ein paar zusätzliche Filterlisten abboniert :kopfkratz:
     
  9. Patmacintosh

    Patmacintosh Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    114
    Mitglied seit:
    12.09.2015
    Genau die Menge der Filter auf den Filterlisten meine ich.

    Ich meine die Menge, der Filter, wie sie auf dem Bild im Anhang zu sehen sind.

    Edit: Für die neue API sind da maximal nur 50 000 Filter möglich. (Hab irgendwo anders mal den Ausdruck 'Regeln' dafür aufgeschnappt.)
     

    Anhänge:

  10. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    2.054
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    uBO unterscheidet in der GUI zwischen filter und regeln, dafür gibt es auch getrennte tabs (wobei "Meine Regeln" ja nur die "dyna rules" beinhalten),
    aber letztendlich ist das austauschbar, weil die regeln ja zum filtern gedacht sind, siehe info im tab "Meine Filter":
    »Eine Regel pro Zeile. Eine Regel kann ein einfacher Hostname sein oder ein Adblock Plus-kompatibler Filter. Zeilen mit vorangestelltem ‘!’ werden ignoriert.«
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...