Safari 7.1.2 Erweiterungen verschwinden nach jeden Neustart

Styler1988

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.12.2014
Beiträge
52
Punkte Reaktionen
1
Hallo Community,

ich könnte heulen, die Qualität von OS X ist einfach nur noch zum heulen:heul:.
Momentan nutze ich Mavericks 10.9.5 wollte eigentlich gar nix updaten, aber dachte vielleicht hält der Akku dann länger durch.

Nach dem Update auf Safari 7.1.2, hatte ich das Problem, das nach jeden Neustart von Safari, meine Erweiterungen deaktiviert waren,
und eine Meldung sagt "Ihre Safari-Erweiterungen wurden migriert." habe dazu auch ein Thema aufgemacht mit einen Bild: https://www.macuser.de/forum/thema/...ate-Ihre-Safari-Erweiterungen-wurden-migriert
eine Lösung für das Problem gab es nicht, war auch nicht der einzigste mit dem Problem.

Musste dann Mavericks neu installieren da es den Standart Browser von Mavericks nicht zum downloaden gibt,
aus irgend einen Grund den ich gerade aufs übelste bereue:d habe ich mir gedacht wenn ich erst alle Erweiterungen lösch und dann das Update auf die Version 7.1.2 mach, kann es ja keine migrations Probleme geben, muss dann nur noch meine einzigste Erweiterung AdBlock installieren und alles klappt, leider klappt das nicht.
Also die Fehlermeldung kommt nach einen Neustart nicht mehr aber wenn ich jetzt eine Erweiterung wie AdBlock installier und Safari beende und es dann neu starte ist die Erweiterung deinstalliert, und es wird keine Erweiterung mehr angezeigt.

1. Bildschirmfoto 2015-01-03 um 19.04.36.jpg
2. Bildschirmfoto 2015-01-03 um 19.04.46.jpg
3. Bildschirmfoto 2015-01-03 um 19.04.55.jpg

Safari gefällt mir eigentlich sehr gut, das Design von den anderen Browser sagt mir leider gar nicht zu,
also auch keine Alternative, ausserdem soll die Akkulaufzeit mit Safari länger ausfallen,
weil Safari mehr ins System integriert ist.

Ich kann doch jetzt nicht schon wieder Mavericks neu installieren nur weil der Browser spinnt,
und Apple kein Safari zum Download anbietet:eek::(.

Ich hoffe es kann mir wer dabei behilflich sein.

Mfg.Styler
 

Styler1988

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.12.2014
Beiträge
52
Punkte Reaktionen
1
Habe jetzt noch einen neuen Benutzer angelegt in der Hoffnung das es dann funktioniert aber nix, schade schade.
 

Styler1988

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.12.2014
Beiträge
52
Punkte Reaktionen
1
Danke yeeti das sieht vielversprechend aus, kann ich das auf einen USB Stick packen und damit Mavericks immer neu installieren ohne dafür Internet benutzen zu müssen?
 

mikne64

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.04.2004
Beiträge
3.546
Punkte Reaktionen
286
Hallo,

Du kannst das ComboUpdate auf einen USB-Stick packen, aber das ComboUpdate setzt immer ein installiertes Mavericks voraus. Es ist keine eigene Installation.

Alle Anwendungen vorher schliessen und dann einfach das ComboUpdate darüberinstallieren.
Ggf. mußt Du Safari nochmal auf 7.1.2 aktualisieren.

Viele Gruesse
 

yeeti

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.10.2007
Beiträge
1.483
Punkte Reaktionen
162
Mavericks kannst Du damit nicht installieren, mit dem Comboupdate kannst Du nur von Mavericks 10.9.0 bis 10.9.5 alle Updates laden die bis dahin erschienen sind. In dem Update ist noch der alte Safari 7.0 nochwas enthalten, teste den mal mit Deiner Erweiterung und dann den App Store anschmeissen.
Gruss
yeeti
 
Oben Unten