Safari 13: Kosmetischer Bug (?) in Adressleiste

waterknight

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.08.2009
Beiträge
133
Hallo zusammen,

ich bin nach einiger Zeit mal wieder mit Safari (Version 13 unter macOS 10.15.4) unterwegs und auf eine kleine Auffälligkeit kosmetischer Natur gestoßen.
Beim Klick in die Adressleiste werden standardmäßig alle Favoriten, häufig besuchte Webseiten sowie Siri-Vorschläge dargestellt. Alle drei Optionen wurden von mir deaktiviert, dennoch zeigt Safari beim Klick in die Adressleiste einen übertrieben großen Bereich (siehe Screenshot) an, in dem diese Informationen üblicherweise angezeigt werden.

Ist das normal oder tatsächlich ein Bug?
Wie gesagt, nicht wirklich schlimm, allenfalls störend, wenn in bestimmten Fällen der Bereich verdeckt wird, über dem sich dieses graue Wasauchimmer befindet.

Danke schon mal im Voraus!

Bildschirmfoto 2020-04-04 um 22.19.36.png
 
Oben