1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Safari 13 & Alternative zu Search Alias Extension

Diskutiere das Thema Safari 13 & Alternative zu Search Alias Extension im Forum Mac OS X & macOS.

  1. mj

    mj Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8.295
    Zustimmungen:
    3.034
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Ich hatte bis dato mit Safari 12 eine Extension namens Search Alias im Einsatz. Diese hat es mir ermöglicht, bestimmte Suchen vorzudefinieren und ihnen eine Suchtaste zuzuweisen. Zum Beispiel hatte ich mir ein firmeninternes Redmine-Wiki auf die Taste w gelegt. Wenn ich also das Wiki durchsuchen wollte, habe ich einfach "w suchtext" in die Adresszeile in Safari eingegeben. Dahinter hat sich dann die URL zur Suche in eben jenem Wiki versteckt, also https://wiki/search?utf8=✓&q=%s.

    Leider funktioniert diese Extension mit Safari 13 wie so viele andere auch nicht mehr. Kennt jemand vielleicht eine gute Alternative? Ich habe bisher nur Haste gefunden, das schon verdammt nah rankommt. Aber vielleicht gibt es ja noch etwas besseres. Darf auch gerne etwas kosten.
     
  2. YoungApple

    YoungApple Mitglied

    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    343
    Mitglied seit:
    01.04.2006
    Vielleicht wäre Alfred was für dich?
     
  3. un1que

    un1que Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    18.06.2012
    Wenn du DuckDuckGo als Suchmaschine festlegst, kannst du dort das gleiche erreichen - für Wikipedia müsstest dann halt !w eintippen. Hier ist eine komplette Liste mit den sog. bangs: https://duckduckgo.com/bang
     
  4. mj

    mj Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8.295
    Zustimmungen:
    3.034
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Danke für die Tipps. Alfred hab ich mir in der Tat schon angeschaut, das ist aber Overkill und letztlich bietet es diesbezüglich dieselbe oder eine sehr ähnliche Funktionalität wie Haste. Und die Bangs von DuckDuckGo bringen mir leider nichts, weil es sich um ein firmeninternes Wiki handelt und keine öffentlich erreichbare Seite.
     
  5. agrajag

    agrajag Mitglied

    Beiträge:
    3.653
    Zustimmungen:
    1.150
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Firefox? (gnihihi)
     
  6. mj

    mj Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8.295
    Zustimmungen:
    3.034
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Hat dasselbe Problem seit die Entwickler irgendwas geiles geraucht haben und mit Version 57 die alten Extensions ohne Rücksicht auf Verluste abgedreht haben :D Das war damals neben der hohen CPU-Last und dem Speicherhunger einer der Hauptgründe für mich von Firefox weg zu Safari zu wechseln.

    Es gibt zwar mittlerweile wieder eine sehr simple WebExtension die sowas ähnliches macht (Keyword Search), allerdings lässt sich da der Buchstabe nicht ändern (ist fest auf k eingestellt) und man kann nur eine einzige Suche definieren. Besser als nichts, aber an den Komfort von Search Alias oder die alte Firefox-Extension deren Name mir gerade entfallen ist kommt es leider nicht ran.
     
  7. agrajag

    agrajag Mitglied

    Beiträge:
    3.653
    Zustimmungen:
    1.150
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Ich hab den Schritt, die alten Schnittstellen zu kicken, sehr begrüßt. Ja, am Anfang fehlte einiges, um die gleichen Funktionalitäten über die WebExtension-Schnittstelle bereitzustellen. Aber sie hatten damals schon angekündigt, daß die Schnittstelle ausgebaut werden würde. Und mittlerweile ab ich ALLE Funktionalitäten wieder, die ich zuvor über die alten Extensions installiert hatte.

    Dieses rumgeheule mancher Entwickler hatte eher was von beleidigten Kindern, die mit viel Getöse ihren Unmut kundtun.

    Und was die Suchkürzel angeht: FF kann das von Haus aus. Das nutze ich schon seit bald 10 Jahren. g Google, wd Wikipedia Deutschland, we Wikipedia Englisch, ek Ebay Kleinanzeigen, e eBay, a Amazon, ps Psiram, wa Wolfram Alpha und so weiter und so fort.

    Einfach irgendwo eine Suche starten, bookmarken, Suchbegriff durch %s ersetzen und den Suchkürzel angeben. Fertig.
     
  8. mj

    mj Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8.295
    Zustimmungen:
    3.034
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    :upten: :blowkiss: :hug: Geil, danke für die Info! Ich kannte diese Funktion noch gar nicht, funktioniert tatsächlich wie beschrieben auch mit der individuellen Suche im internen Wiki. Damit ist Firefox wieder gesetzt, vor allem jetzt wo im Nightly-Zweig bereits Core-Animation standardmäßig aktiviert ist und CPU-Last sowie Energiebedarf sich dadurch um 90% reduziert haben.
     
  9. agrajag

    agrajag Mitglied

    Beiträge:
    3.653
    Zustimmungen:
    1.150
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Wow, das war immer eines DER Features von Firefox… :) Aber besser spät als nie.

    Oh, cool. Die werd ich mal ausprobieren. Als alter Tab-Messie ist Firefox natürlich immer mein No1-Verbraucher. Ich hab gerne mal 3-5 Fenster mit insgs. 100-150 Tabs offen. Nicht selten komme ich mit FF auf >10GB RAM und einer relativ hohen CPU-Last. :)

    Das wäre mit Chrome und Safari nicht viel anders.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...