Safari 1.2 will ich nicht sondern wieder 1.3.2

h-tschi

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge
2
Hallo leute
habe mich heute mal angemeldet, und freue mich auf eure hilfreichen antworten...
so mein problem ist: habe ein Powerbook G4 mit Mac OS X 10.3.9 version.
Tiger habe ich nicht, werde im März 2007 den Leopard direkt holen.
nachdem ich eigentlich die safari version 1.3.2 hatte habe ich leider bei der apple seite den safari 1.2. runtergeladen. somit habe ich viele probleme bekommen, wie z.b. das ich mit der maus nichts mehr kopieren kann, einsetzten geht manchmal, bild speichern geht auch nicht direkt über die maus usw. davor hatte ich diese probleme nicht.
habe wieder versucht den safari 1.3.2 zu bekommen doch außer updates was mir in diesem falle nicht viel bringt, habe ich leider nix gefunden.
meistens steht der spruch: localized not found

bitte hilft der kleinen h-tschi
danke
 

eMac_man

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.116
Hallo!
Ich hoffe jetzt mal, dass Du MacOS 10.3 auf CD hast. Dann lädst Du Dir hier "Pacifist" herunter:
http://www.charlessoft.com/
Jetzt legst Du Deine Betriebssystem-CD ein und startest "Pacifist". Dieses lädt die Pakete von Deiner Installations-CD. Nun kannst Du in dem Fenster nach Safari suchen und oben im Programm-Menü von "Pacifist" den Punkt "Installieren" auswählen.
Vorher würde ich an Deiner Stelle aber noch den alten "Safari" noch in einem Ordner ausserhalb des Programme-Verzeichnisses sichern.
Sollte die Installation geklappt haben, kannst Du die alte Version dann löschen.
Bei weiteren Fragen und Problemen noch mal hier posten.
Gruss
der eMac_man