Sätze, die in anderer Sprache ausgesprochen Sinn ergeben

Langeweile

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
709
Sätze, deren Aussprache auch in anderer Sprache Sinn ergibt

Hallo,

ich suche wieder mal die hochberühmten und immer wieder zur Winterzeit allseits beliebten Sätze, die - in der Ausgangssprache ausgesprochen) in einer anderen Sprache einen Sinn ergeben (aber nicht den gleichen wie in der Ausgangssprache).

Beispiel (lateinisch - deutsch):

- Vena laus amoris - pax, trux, ausis. (lateinisches Original)
- Wenn a Laus am Ohr is, pack's, druck's, aus is'. (deutsch-bayrisch ausgesprochen)

Davon gibt's noch ein paar andere auf deutsch-englisch / englisch-französisch / deutsch-französisch usw usf.

Wer kennt solche Sätze?

Gibt es für diese Sprachphänomene eigentlich ein Fremdwort?

-----------------------

Aktuelle Auflistung:
  • "How up do high knee" (Hau ab, Du Heini!)
  • "Si bleu de coup" (Sie blöde Kuh!)
  • "Dans y réfuse d'avec si laquelle si d'ami chère!" (Doh's ihre Füss da weg, sie Lackel, sie damischer!)
  • "Pet her all eggs under" (Peter Alexander)
  • "She fawn is lie want" (Ski foah'n is leiwond!)
  • "People read a dry egg" (Biebelriether Dreieck)
  • "Way an mention blows a zoo a blade sin I felt - days buggy fie net" (ungefähr: "Wie en Menschen bloss a so a Blädsinn eifällt - des pack' i fai ned")

Hier ein ganzer Dialog von Ren bzw. miss.moxy.
Habe es mal soweit mir möglich transskribiert:

von meiner hoch verehrten Kollegin miss.moxy ( :schmatz: )an mein Ohr und Auge gedrungen:

My nay she sure dorn way! (Meine Skischuh doan weh!)
Woe dean? (Wo denn?)
By dar fair sane. (Bei der Fersen.)
Loss me shown. (Loss mi schau'n.)
Host us far cared own. (Host es vakehrt on.)
Dish null an cairn ouse an. (Die Schnallen g'hern aussen.)
Soda, yeats game us own. (Soda, jetzt gemmas on.)
For ma mid’n say say lift oven idea o’ten he gale. (Fohr ma mit'n Sessellift owe nei Idioten-Hügel (?)[/B])
It row minute! (I trau' mi ned!)
Gey hair do, ace is Nick star by. (Geh her do, es is nix darbei!)
Ace is o’bear so I sick. (Es is' ober so eisig!)
Dive aie I knee! Gay hair dough! (Daifi aini! Geh her do!)
E for four, do forced hint air mere know, o’bear sheer nay bow girl. (E fohr vor, do fohrst hinter mir no, ober scheene Bogerl.[/B])
Word Hias! E hope an stearn grease an. (Woart, hias! I hob' an Stern g'rissn.)
Gay halt in Dick near! (Geh holt in die Knia!)
Fix Noah mole, days is was mid day own fan gare. (Fix no mol, des is was mid de Onfänger.)
Nick’s we share O’Ryan. (Nix wie Schererei'n!)
Shy’s drag! (Sche***dreck!)
 
Zuletzt bearbeitet:

clonie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
5.420
Google mal nach Songverhörer, da wirst Du einiges finden :)
 

canadianvictor

Mitglied
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
444
Google mal nach Songverhörer, da wirst Du einiges finden :)
Ich sag nur "Agathe Bauer"...

...und Tante Edith erinnert mich gerade an "Anneliese Braun" :D
 

Langeweile

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
709
Hehe, ja die Verhörer sind auch gut (kenne schon die Serie von diesem Radiosender).

Ich meinte aber eher, extra zu diesem Zweck ausgedachte Sätze. Da gibt es noch einen englischen, der sich (englisch) ausgesprochen anhört wie ein deutscher Satz mit lustiger Bedeutung. Habe ihn aber vergessen.
 

applesüdtirol

Mitglied
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
331
Laura non c'è:

Mi manca da spezzare

die deutschen verstehen:
Niemand kann das bezahlen :D
 

wegus

Moderator
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
17.370
Oma fiel ins Klo:

ffn/guten-morgen-nds/oma-fiel-ins-klo-songs
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Langeweile

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
709
how up do high knee

= hau ab du heinie
Haha, genau das meine ich!
Also keine falsch verstandenen Songtexte, sondern absichtlich konstruierte Sätze wie dieser :D
 
Zuletzt bearbeitet:

clonie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
5.420
aha, und was bedeutet „how up do high knee“ bin jetzt keine englisch-Niete, aber das überfordert mich...
 

Langeweile

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
709
aha, und was bedeutet „how up do high knee“ bin jetzt keine englisch-Niete, aber das überfordert mich...
Wie aufwärts tun hohes Knie! :D (siehe 1 Post über deinem)
 

Mac-Mau

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
1.044
aha, und was bedeutet „how up do high knee“ bin jetzt keine englisch-Niete, aber das überfordert mich...
Das ist die Variante von: „How rhine do high knee” (Hau rein, Du Heini!):)

b.t.w.: Geht auch: „Œuf,œuf, que lac je”? (Ei,ei, was see ich?)
 

clonie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
5.420
aber wo ist denn da der Witz, wenn es in der anderen Sprache gar keinen Sinn macht? :confused:
 

Mac-Mau

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
1.044
aber wo ist denn da der Witz, wenn es in der anderen Sprache gar keinen Sinn macht? :confused:
Der liegt hier drin: die in einer anderen Sprache einen Sinn ergeben (aber nicht den gleichen wie in der Ausgangssprache).

Anders ist es bei: „I get my go hold over meadows”


Halt! Erst nachdenken…



dann gucken:

--> Ich bekomme mein Ge Halt über wiesen <--
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Krizzo

Michael Jackson sagt in "Bad"

"the word is mine"

hört sich an wie "du blödes schwein"
 

clonie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
5.420
Der liegt hier drin: die in einer anderen Sprache einen Sinn ergeben (aber nicht den gleichen wie in der Ausgangssprache).
Aber bisher ergeben doch die englischen Sätze überhaupt keinen Sinn, oder sehe ich das falsch?
 

Mac-Mau

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
1.044
Michael Jackson sagt in "Bad"

"the word is mine"

hört sich an wie "du blödes schwein"
Ja, da gibt es viele tolle Verhörer - um die es hier jedoch nicht geht. :)
 

Mac-Mau

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
1.044
Aber bisher ergeben doch die englischen Sätze überhaupt keinen Sinn, oder sehe ich das falsch?
Siehst Du absolut richtig, es geht hier um den Wortwitz, der sich um die Ecke ergibt. Also mehr durch das Spiel mit der Aussprache, denn über den Sinn.
„Heavy on the Woodway” ließe sich noch analog übersetzen, ähnlich wie:„eighting, he comes” (aus 'English for Runaways')
How up do high knee ist dagegen ein reines Lautspiel mit der Fremdsprache.

Ich leg mal auf Latein nach:
Sita us vilate, inis et abernet
= Reines Lautspiel:
Sieht aus wie Latein is et aber net

Und nocheinmal unter die Gürtellinie: Hier unda efficis evoltat :cool:
 

clonie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
5.420
[Dippeles-Schisser-Modus]Der Threadtitel heißt: Sätze, deren Aussprache auch in anderer Sprache Sinn ergibt[/Dippeles-Schisser-Modus]
So, jetzt Du! :p
 

Mac-Mau

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
1.044
[Dippeles-Schisser-Modus]Der Threadtitel heißt: Sätze, deren Aussprache auch in anderer Sprache Sinn ergibt[/Dippeles-Schisser-Modus]
So, jetzt Du! :p
Hach *dahinschmelz*, endlich mal eine die mich auffordert;)

Ja, stimmt doch: deren Aussprache in anderer Sprache Sinn ergibt. :D Wobei wir den Sinn eher mal galaktisch weit fassen sollten. Und das auch ganz schnell streichen:hehehe:
 
Oben