Benutzerdefinierte Suche

S65 und Macs - Katastrophe. Suche Preisgleiches kompatibleres Handy

  1. letthereberock

    letthereberock Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe seit heute ein Siemens S65v. Das V steht für Vodafone - es ist gebrandet und so, eine spezielle Version also.

    iSync findet das Gerät gar nicht, der Bluetooth Assistent findet es, aber beim Suchen nach weiteren Informationen für mein Gerät scheint meine Dose ewig erfolglos bleiben. Ich habe all diese Anweisungen ausgeführt: http://www.voehringer.net/wiki/index.php/S65

    Ausserdem habe ich am PC meines Vaters auf die neueste Software (50) gepatcht. Was ich noch tun soll, weiss ich nicht.

    Ich spreche nur von Bluetooth; das Kabel habe ich zwar noch, aber wenn das Handy per BT nicht geht, dann möchte ich es sowieso nicht benutzen ;-)


    Dafür suche ich eine Lösung, vielleicht könnt ihr mir helfen. Aber selbst wenn ich das hinbekomme, wäre das nur temporär, da mich das S65 auch nicht wirklich anspricht (habe es nicht selbst gekauft). Die Kamera ist toll, das ist wahr, aber irgendwie ist auf dem Display alles so pixelig, und das Design spricht mich auch nicht so an - ausser die Tasten, die sind Klasse.
    Es gibt ja einige deutsche Tauschseiten wie z.B. telefon-treff.de, und auch privat ist es ja durchaus möglich ein Handy zu tauschen - nur welches Handy ist ungefähr preisgleich und mackompatibler?
    Worauf ich wert lege:

    -Mac Kompabilität - Wenn Umlaute und Adressbuchbilder nicht funktionieren, ist das allerdings nicht so wild. Wäre natürlich toll, wenn es ginge.
    -Design - das t610 spricht mich vom Design zum Beispiel an, aber da sind die Tasten so ... drittklassig. Das Handy sollte in etwa die selbe Größe haben
    -Display - schöne Farben mag ich, pixelecken hasse ich


    Wegen dem ersten Punkt bleiben wohl fast nur Sony Ericssons und Nokias übrig. Und vielleicht LG, mit denen kenne ich mich nicht aus.
    Ich bin sowieso SE und Nokia Fan, aber ich kenne mich mit den Preisen absolut nicht aus, also weiss ich nicht, was ich für das Siemens verlangen kann.
     
    letthereberock, 29.06.2006
  2. friesenfrank

    friesenfrankMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    68
    Nur so zur Info: hier funktionieren ein S65 und ein SP65 (S65 ohne Kamera) einwandfrei mit iSync und MacOS X 10.4.7. Die Anleitung auf der Seite passt eigentlich.
    Welche Version hast du drauf?

    Gebrauchte S65 bringen bei EBay noch ca. 55-70 Euro. Das SP65 ist etwas teurer.

    Frank
     
    friesenfrank, 30.06.2006
  3. violator

    violatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    18
    Kann mich friesenfrank nur anschliessen - auch hier läuft ein S65 ohne Probleme in Verbindung mit OS X 10.4.7 und iSync.
    Ich habe übrigens auch das S65V, allerdings ist es "entbranded"
     
    violator, 30.06.2006
  4. frankyfly

    frankyflyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    64
    Es ist bekannt dass das S65 in einigen Firmwareversionen Probleme mit isync macht. Schnell und einfach funktionierts mit den Novamedia-plugins, allerdings kosten diese ca. 12 Euro.

    Gibts hier: http://www.novamedia.de/sync/index_d.html
     
    frankyfly, 30.06.2006
  5. Spacemojo

    SpacemojoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    21
    Von http://www.haimb.de/jc/wp/macos/siemens-s65-und-isync/

    Rufe den Finder auf und markiere iSync
    Rufe mit [ctrl]-klick das Kontextmenü auf und wähle “Paketinhalt zeigen”
    Nun wechsle in das Verzeichnis:
    /iSync.app /Contents /PlugIns /ApplePhoneConduit.syncdevice /Contents /PlugIns /PhoneModelsSync.phoneplugin /Contents /Resources
    Mache eine Sicherheitskopie der Datei “MetaClasses.plist”
    Wenn Du obiges Icon geholt hast, kopiere es in dieses Verzeichnis und benenne es in “SIES65.tiff” um - ansonsten benenne “SIES56.tiff” entsprechend um
    Öffne “MetaClasses.plist” mit einem Texteditor und suche nach “S56?
    Ändere den Eintrag für “.com.siemens.s56?. Du drehst in diesem Abschnitt nur die “56? richtig in eine “65? um (aber nicht das “com.siemens.S5x” im Abschnitt “Inherits from”!).
    [Früher stand hier der Code für Cut&Paste, aber meine Blogsoftware filtert das XML komischerweise neuerdings aus. Daher hier die Anleitung zum Download als reine Text-Datei, inkl. dem notwendigen XML-Code für die “MetaClasses.plist”.]
    Anmerkung: Es scheint eine Vodafone-Version des Telefons zu geben, die sich als “S6V” identifiziert. Möglicherweise (!) genügt es in diesem Fall analog zum beschriebenen Vorgehen zu editieren, dann aber eben mit “S6V” anstatt “S65?.

    Nun kannst Du an Telefon und Mac Bluetooth aktivieren und iSync starten. Das Programm sollte das Telefon nun als mit sich kompatibel entdecken.


    Da steht was von der Vodafone-Version
     
    Spacemojo, 30.06.2006
  6. letthereberock

    letthereberock Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hey! Erstmal danke, für die vielen Antworten.

    @friesenfrank: Habe ebenfalls 10.4.7 und alles genau so gemacht wie auf der Homepage beschrieben ist, da bin ich sicher. Ohne Erfolg.
    @violator: Aha, hmm. Kannst du mir mal deine MetaClasses.Plist schicken oder irgendwo hochladen? Dann habe ich wenigstens Sicherheit, nichts falsch gemacht zu haben. Und für den Fall, dass ich das Handy doch irgendwann verwenden kann: Wie kann man es entbranden?
    @frankyfly: Danke, aber dafür noch 'ne extra Software zu kaufen finde ich blöd. Da mach ich nicht mit, selbst wenn's nur einen cent kosten würde.
    @spacemojo: Ya, danke, aber ich hab's ja genau so gemacht, wie auf der Seite in meinem ersten Beitrag, da stehts ja für das S65V (s6v) beschrieben.
     
    letthereberock, 30.06.2006
  7. letthereberock

    letthereberock Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    So, violator hat mir seine MetaClasses.Plist geschickt und ich hab meine mit der ersetzt. Vielen dank, violator!
    Leider hat das ganze absolut keine Wirkung. Ich habe wohl wirklich keinen Fehler gemacht, da es immer noch nicht funktioniert.

    Mache ich vielleicht irgend etwas falsch mit dem Bluetooth? Habe ja keine Erfahrungen damit. Muss ich irgendetwas beachten? Ich stelle einfach mein Handy für 5min auf sichtbar und öffne dann iSync. Mehr sollte da nicht dahinter stecken, oder?
     
    letthereberock, 01.07.2006
  8. friesenfrank

    friesenfrankMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    68
    Ok, kurze Anleitung:

    1. Die Metaclasses.plist verändern oder komplett ersetzen durch eine mit S65-Unterstützung.
    2. Am Mac und am Handy Bluetooth ausschalten.
    3. In iSync das Handy löschen.
    4. Am Mac in Systemeinstellungen -> Bluetooth -> Geräte das Handy löschen.
    5. Bluetooth am Handy und am Mac einschalten.
    6. Am Mac in Systemeinstellungen -> Bluetooth -> Geräte unten rechts auf "Neues Gerät konfigurieren..." und das Telefon anmelden.
    7. In iSync -> Geräte -> Gerät hinzufügen.

    So klappt das hier.

    Frank
     
    friesenfrank, 01.07.2006
  9. letthereberock

    letthereberock Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal!
    Das Problem liegt bei Punkt 6.
    Nachdem das Handy gefunden wurde, wähle ich es an und drücke auf "weiter". Dann steht da unten:
    "Es werden zusätzliche Informationen zu Ihrem Gerät gesammelt..."
    Leider geht es von da an nicht weiter. Ich könnte meine Dose scheinbar jahrelang nach zusätzlichen Informationen zu meinem Gerät suchen lassen. Er lässt nicht davon ab ;-)
     
    letthereberock, 01.07.2006
  10. florff

    florffMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Ich muss mich auch mal einklinken - ich habe schon ein Problem bei Spreichern der veränderten MetaClasses.plist-Datei. Entweder hat sich gar nicht geändert, oder ich lese, dass diese Datei nicht geändert werden kann und ich soll sie umbennen.
    Was ist da los?

    Gruß, florff
     
    florff, 02.07.2006
Die Seite wird geladen...