S.O.S. Word Datei aus Versehen überschrieben und gespeichert!! Hat jmd. einen Tipp??

Robromov

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.05.2011
Beiträge
6
Hallo zusammen,

ich sitze gerade an einem wichtigen Referat und bei mir ist - mit Verlaub - die Kacke am dampfen. Ich habe Dokument stark gekürzt und wollte dieses gekürzte Dokument unter einem neuen Dokumentnamen abspeichern - das alte Dokument sollte natürlich so lang bleiben wie es war. Jetzt habe ich anscheinend die Änderung/Kürzung auch im Original gespeichert - und die ganze Arbeit ist futsch!!! :o

Gibt es eine Chance das Dokument auf den vorherigen Stand zu bringen? Die Rückgängig-Funktion funktioniert nicht mehr...

Ich bin etwas verzweifelt, es waren 5 geschriebene Seiten, die jetzt einfach weg sind.
 

conrai

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
3.728
Welche Version hast Du denn?
Bei Word gibt es doch die Versionsverwaltung, da kann man älteres hervorholen.
 

Robromov

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.05.2011
Beiträge
6
Nein. Ich befürchte, die Datei war zwischendurch geschlossen...
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.361
TimeMachine aktiv?
 

Robromov

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.05.2011
Beiträge
6
es muss doch eigentlich irgendwo so etwas wie temp-dateien geben...
 

McKean

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2004
Beiträge
288
Diese werden gelöscht, sobald das Dokument geschlossen wurde.
 

Robromov

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.05.2011
Beiträge
6
Dann ist es wohl weg...

Wenn jemand noch irgendeine Idee hat: MELDEN, BITTE!!!
 

fa66

Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
12.861
Japp, wech.

Bei deiner Schilderung wird da auch nichts mehr in ~/Dokumente/Microsoft-Benutzerdaten/Office 20{08|11} AutoRecovery/ drinsein.
 

Mai_Ke

unregistriert
Mitglied seit
29.09.2006
Beiträge
5.591
Oben