Ruhezustand und MiniVigor128

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von miroir, 05.01.2005.

  1. miroir

    miroir Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.12.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bei mir wacht der Rechner aus dem Ruhezustand von alleine sofort wieder auf, wenn ich ihn selbst hinein versetze.. :(

    Wenn er im Ruhezustand war - egal wie, stürzt er ab, sobald ich versuche, mich mit MiniVigor128 einzuwählen.

    Vieleicht weiß jemand Rat?

    Danke
     
  2. Es ist bekannt, daß das MiniVigor Probleme nach dem "aufwachen" macht.

    Hast du die aktuellesten Treiber installiert?


    Gruss

    Retrax
     
  3. macpete

    macpete MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Habe den mini-vigor seit ca. 4 Jahren und insgesamt vielleicht 10 Abstuerze damit erlebt.
    Den aktuellesten Treiber bekommst Du direkt bei draytek und nicht bei Dr Bott, damit laeuft er perfekt sowohl unter 9.2, 10-10.3.7 und seit dem neuesten Treiber sogar unter XP auf beiden Kanaelen. Wichtig ist zu wissen, dass der Rechner oft aus dem Ruhezustand erwacht, wenn Du den Vigor stecken laesst und dann nicht wieder von selbst in den Ruhezustand geht, sondern auch mal eine ganze Nacht den Prozessor laufen laesst. Das ist nicht gesund, deshalb trenne ich die USB-Verbindung in der Regel.
    Bei ankommenden Anrufen weckt er den mac auch in der Regel mit auf.

    Gruesse

    macpete
     
  4. miroir

    miroir Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.12.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Neue Treiber

    OK, ich versuche es mit den neuen Treibern..

    Danke für die Infos, alle Beide :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen